Chronische Form von COVID-19 – was Experten sagen

Alexander Chuchalin, Akademiker der Russischen Akademie der Wissenschaften, kündigte die Existenz einer chronischen Form des Coronavirus an, berichtet Interfax.

Der Wissenschaftler sagte, dass bei Menschen, die mehrmals an Coronavirus erkranken, chronisches COVID-19 diagnostiziert wird. Dies geschieht, wenn das Immunsystem einer Person zu geschwächt ist. Chuchalin sagt:

„Chronischer Verlauf von COVID. Achten Sie darauf, wie ich diese Frage stelle. Es gibt Patienten, die bereits zweimal, dreimal an dieser Krankheit leiden. Ich muss bejahen, dass es leider solche Patienten gibt. „

Der Virologe Alexei Agranovsky, Professor an der Moskauer Lomonossow-Universität, stimmt seinem Kollegen zu:

„“[Если у человека] Es gibt einige immunsuppressive Erkrankungen. Dies ist möglich. Nehmen wir der Einfachheit halber eine chronische Form an, wenn sich das Virus für eine lange Zeit im Körper repliziert. „

Er stellt jedoch fest, dass solche Fälle selten sind. Es ist nur so, dass ein signifikant geschädigter Immunstatus keine effektive Produktion von Antikörpern gewährleistet und das Virus sich im Körper wohl fühlt. Ein viel größeres Problem sind die atypischen Komplikationen, die durch das Postcoid-Syndrom verursacht werden. Der Akademiker Chuchalin weist insbesondere auf die Gefahr von Stress hin und bemerkt:

„Die Amerikaner glauben, dass COVID-19 einen stressigen Zustand in der Gesellschaft geschaffen hat. Acht von zehn Personen gaben an, dass die Pandemie Stress verursacht. Es ist erstaunlich, ich kenne keine andere Krankheit, die einen solchen Einfluss haben würde. „

Der Wissenschaftler macht darauf aufmerksam, dass etwa 27% der Patienten mit Covid-Krankheit an einem chronischen Müdigkeitssyndrom leiden. Darüber hinaus kann das Virus einen niedrigen Sauerstoffgehalt im Blut (chronische Hypoxämie) und eine Entzündung der Auskleidung von Blutgefäßen verursachen sowie zu Schäden an Lunge, Herz, Leber, Nieren und Bauchspeicheldrüse führen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}