Die Strände von Glyfada sind nur ein Anblick für Augenschmerzen

Glyfadas Küstenstreifen mit neuen Sonnenschirmen und frischem Sand ist schöner denn je und bereit, seine ersten Urlauber willkommen zu heißen.

Der erneuerte Strand ist laut dem Bürgermeister des südlichen Vorortes von Athen bereit, den Gästen „einen frischen Hauch von Optimismus und Nachlässigkeit“ zu bieten.

„Wenn man es aus der Vogelperspektive betrachtet, sieht der Glyfada-Damm wie ein Bild aus!“ Betont den Bürgermeister von Glyfada, Georgios Papanikolaou. Und er fügt hinzu: „Glyfada Beach wurde in den letzten Jahren mit der Blauen Flagge * ausgezeichnet und ist bereit, Besucher dieses Jahr früher als je zuvor willkommen zu heißen. Das Gebiet wurde sorgfältig gereinigt, die Regenschirme wurden aktualisiert, die sich wie vorgeschrieben in einem Abstand von 10 Metern voneinander befinden, frischer Sand wurde eingebracht (jedoch wie jedes Jahr).

Wir haben zur „guten Laune“ der Urlauber beigetragen und versucht, möglichst viele Lächeln auf ihre Gesichter zu zaubern. Ich möchte dem stellvertretenden Bürgermeister Yannis Skalcas und allen, die für das Ergebnis gearbeitet haben, das Sie sehen, danken. „

** Die Blaue Flagge ist eine Auszeichnung für Strände, die jährlich 33 Kriterien erfüllt, die von der Internationalen Stiftung für Umwelterziehung (FEE) festgelegt wurden. Die wichtigsten sind Territorium, Information, Wasserreinheit und Sicherheit für das gesamte Ökosystem.

Das mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Umweltprogramm entstand 1985 in Frankreich und eroberte zwei Jahre später ganz Europa.

Die Menschen begannen mit Vergnügen, die mit der „blauen Flagge“ gekennzeichneten Strände zu besuchen, und die Stadtbehörden sowie die Hotels und anderen Einrichtungen an solchen Stränden begannen, sich aktiv daran zu beteiligen. Im Jahr 2001 ging das Programm von europäisch zu international über, erstmals auch in Südafrika.

Der mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand wird bei Touristen immer beliebter. Es gibt immer Toiletten, es gibt Zugang zu Trinkwasser, es gibt einen Rettungsposten und einen Erste-Hilfe-Punkt. Die Strände werden regelmäßig gereinigt, Haustiere sind eingeschränkt, laute Musik und umweltschädliche Fahrzeuge wie Mopeds sind nicht erlaubt.

Solche Strände können sowohl kommunal als auch privat sein. Der Eintrittspreis ist je nach Gebietsstandort und Erbringung zusätzlicher Dienstleistungen unterschiedlich.

Die Blaue Flagge wird für die Saison vergeben, kann jedoch jederzeit zurückgezogen werden, wenn eines der Kriterien verletzt wird. Zum Beispiel müssen Strandarbeiter nach einem Sturm zuerst alle Konsequenzen beseitigen und erst dann die Flagge hissen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}