SYRIZA NHA Reform- und Pandemie-Schuldenprogramm

Der Plan für den Neustart des nationalen Gesundheitssystems und die Umstrukturierung der mit der Pandemie verbundenen Schulden wird nächste Woche in einem von SYRIZA entwickelten Modell vorgestellt.

Der Plan für einen nachhaltigen Neustart des nationalen Gesundheitssystems wird nächste Woche von Alexis Tsipras, Vorsitzender der wichtigsten Oppositionspartei SYRIZA, in den Programmstandards für das neue NHS (Εθνικό Σύστημα Υγείας) vorgestellt. Es wird sowohl Maßnahmen zur Restrukturierung der privaten Verschuldung aufgrund von Pandemie- als auch Liquiditätsinstrumenten umfassen, um den dringenden Bedürfnissen von Unternehmen und ihren Mitarbeitern gerecht zu werden.

Die neue NHA ist ein strukturiertes Programm, das zu einem Preis berechnet wird und jedes einzelne Problem berücksichtigt „, sagte der Präsident von SYRIZA.

Alexis Tsipras betonte: „Die Position des Staates auf der Weltkarte des 21. Jahrhunderts wird durch die Position der öffentlichen Gesundheit darin bestimmt. Das menschliche Leben liegt in der Verantwortung eines modernen Staates. Die Mission eines modernen Staates ist ein öffentliches Gesundheitssystem, das qualitativ hochwertige und effektive Dienstleistungen anbietet, die Menschen respektiert und allen Bürgern den gleichen Zugang gewährleistet. Somit ist die neue NHA eine ernsthafte Herausforderung für die fortschrittlichen Menschen des Landes. Dies ist ein großes Problem für das progressive Management. Das sind unsere Werte in der Praxis. „

Der SYRIZA-Plan hat drei Säulen:

Maßnahmen zur Tilgung privater Schulden im Zusammenhang mit der Pandemie – sowohl gegenüber dem Staat als auch gegenüber Banken.
In Anbetracht der Tatsache, dass vom Beginn der Pandemie bis Ende 2020 eine neue überfällige Verschuldung gegenüber dem Staat und den Versicherungsfonds in Höhe von 7 Milliarden Euro bestand, sieht der Plan die Abschreibung eines Teils der Hauptverschuldung von 40% bis 60% vor. . Je nach Fall für bestimmte Kategorien von Schulden und die Rückzahlung der verbleibenden Schulden bis zu 120 Zahlungen mit einem niedrigen oder Null-Zinssatz. Maßnahmen zur Erhöhung der Liquidität kleiner und mittlerer Unternehmen.
Die zweite Komponente umfasst eine Reihe wichtiger Aktivitäten, wie die Umwandlung des gesamten zu zahlenden Vorschusses in einen nicht erstattungsfähigen Betrag, die Subventionierung von Versicherungsprämien, um Arbeitsplätze für einen bestimmten Zeitraum zu erhalten usw. Den Informationen zufolge wird ein Vorschlag für eine staatliche Intervention vorgelegt das Problem der Schecks zu lösen, das ein Scherz für die gesamte griechische Wirtschaft ist. Permanente ganzheitliche Struktur für das private Schuldenmanagement.
Aufhebung des neuen Insolvenzgesetzes und eines neuen Rahmens mit der Wiederherstellung des Schutzes des Hauptwohnsitzes.

Der Plan sieht vor:

Sofortige Rekrutierung von 5.500 fest angestellten Medizinern, die das System im vergangenen Jahr verlassen haben (tatsächlich in einer Pandemie!), Ohne Ersatz. Einstellung von weiteren 10.000 fest angestellten Gesundheitspersonal für einen Zeitraum von drei Jahren. Ständige Umschichtung des gesamten medizinischen Personals zum NHS, um die Pandemie an vorderster Front zu bekämpfen. Automatische Bekanntgabe aller offenen Stellen im NHS. Besondere Anreize, NHS-Ärzte für abgelegene und Inselgebiete zu gewinnen. Reform der Gehälter des medizinischen Personals, so dass das Anfangsgehalt für einen Arzt 2.000 Euro beträgt. Proportionaler Anstieg des Gehalts von nichtmedizinischem Personal medizinischer Einrichtungen. Alle Arbeitnehmer als „hart und ungesund“ versichern.

Der zweite Punkt betrifft die Stärkung der primären und sekundären Gesundheitsversorgung. In Bezug auf die medizinische Grundversorgung wird Folgendes bereitgestellt:

Verdreifachen Sie die Strukturen der örtlichen Gesundheitsabteilungen. Ziel ist es, 380 von 127 im ganzen Land tätigen Unternehmen zu erreichen. Stärkung der Einrichtung eines Hausarztes im gesamten Gebiet und für jede Familie, für alle Bürger. Betrieb in der Gemeinde der Mehrzweckgesundheitszentren. Integriertes Netzwerk für häusliche Pflege.

Es gibt auch Bestimmungen für mobile Gesundheitsgruppen, die sich hauptsächlich an Bewohner abgelegener Gebiete und an die Schulgesundheit richten, mit der Schaffung von Schulgesundheitsgruppen mit spezialisierten Kinderpsychologen und Krankenschwestern an Schulen im ganzen Land.

In der sekundären Gesundheitsversorgung umfassen die Interventionen:

Erhöhung der Betten auf Intensivstationen auf das Niveau des europäischen Durchschnitts. Funktionelle Angemessenheit der Krankenhäuser in der Region, um eine massive Verlagerung von Patienten in Zentralkrankenhäuser zu vermeiden. Entwicklung neuer Krankenhausstrukturen (Onkologie, Herzchirurgie, Pädiatrie) mit einem Kriterium der Morbidität und des Fehlens ähnlicher Abteilungen in großen geografischen Regionen. Schnelle Fertigstellung von EKAB mit einem landesweiten Krankentransportnetz zu Land, in der Luft und zu Wasser.

Der dritte wichtige Punkt der Reform ist die Pharmapolitik. Mit garantiertem Zugang aller Patienten zu modernen Arzneimitteln, mit Unterstützung der heimischen Forschung, mit einer entscheidenden Verringerung der Beteiligung an der Behandlung chronischer Patienten.

Präsentation

Die Finanzberater von SYRIZA betonten, dass der vorzulegende Plan der erste Schritt in der Gesamtplanung von SYRIZA zur Erholung der griechischen Wirtschaft sei. Dies ist untrennbar mit dem Vorschlag der Partei verbunden, die Ressourcen des Wiederherstellungsfonds und der europäischen Ressourcen im Allgemeinen zu nutzen, was mittelfristig den Plan von SYRIZA widerspiegelt, das Produktionsmodell in Richtung einer ökologisch und sozial nachhaltigen, gerechten Richtung zu transformieren.

An der Präsentation des komplexen Vorschlags nehmen die Leiter Finanzen und Wirtschaft Efi Ahtsioglu und Alexis Haritsis, Vertreter industrieller Strukturen (Kon. Michalos, G. Hatziteodosiu und G. Kavvatas) und Luka Katseli teil, die den rechtlichen Rahmen für den Schutz geschaffen haben der erste Wohnort. Und da die offizielle Opposition weiterhin nach Wissenschaftlern, Technokraten und neuen Gesichtern sucht, um die Autorität der Partei zu stärken, wird die Veranstaltung von Professor, Leiter der Abteilung für internationales Bankrecht und Finanzen an der Emilios University of Edinburgh und der Democritus University Dimitris besucht Avgitidis.

Während der Präsentation werden Daten angezeigt, die die aktuelle Situation in der griechischen Wirtschaft widerspiegeln. Laut Parteiquellen verzeichneten die Arbeitnehmer in Griechenland laut Eurostat im Jahr 2020 den drittgrößten Einkommensrückgang in Europa, während alle Unternehmen und wirtschaftlichen Aktivitäten im selben Jahr einen Verlust von 41,6 Milliarden Euro verzeichneten. Sie betonen auch, dass mittelständische Unternehmen von einer Aussperrung bedroht sind, da 23% der Befragten in der GSEVEE-Umfrage angaben, dass sie sehr wahrscheinlich schließen würden. In Sektoren mit besonderer Beschäftigungsbeteiligung wie dem Catering, in dem der Prozentsatz 41,7% beträgt, und im Handel mit 34% steigen die Zahlen sprunghaft an.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}