Pilotöffnung der Straßengrenzen bei Promahonas und Nymphaea

Heute wurde ein Ministerialdekret veröffentlicht, das sich auf die Pilotöffnung von Straßengrenzen an den Grenzübergängen von Promachonas und Nymphea (Griechenland) bezieht.

In Nymphaea blieb die Straße in den vergangenen Monaten für den Durchgang von Privatwagen gesperrt. Und nur Nutzfahrzeuge konnten ungehindert die Grenze überqueren. Bisher wurde durch die Entscheidung der griechischen Behörden der Grenzübergang auf Pilotbasis für Besucher geöffnet, die mit Privatwagen in das Land einreisen möchten.

Reisebedingungen
Touristen-Besucher dürfen „vorbehaltlich eines negativen Tests bei Personen, die innerhalb der letzten 72 Stunden vor ihrer Ankunft in Griechenland unter Laborbedingungen hergestellt wurden, teilnehmen. In diesem Fall müssen Reisende ein entsprechendes Zertifikat vorlegen. Die Überprüfung (Express-Test) kann auch selektiv an der Grenze durchgeführt werden. „

Im Gespräch mit APE-MPE verbirgt Herr Tanasis Tsonis seine Zufriedenheit nicht mit der Tatsache, dass die Intervention von Αντιπεριφέρειας Τουρισμού in der Region Ostmakedonien und Thrakien von der politischen Führung gehört wurde, da die meisten Besucher aus den Balkanländern – und nicht nur – Reise durch Nymphaea.

„Ich denke, dass die Umsetzung der vom Staatsanzeiger festgelegten Maßnahmen zur sicheren Bewegung derjenigen beitragen wird, die nach Griechenland einreisen möchten. Was heute passiert ist, ist ein Crashtest für den nächsten Zeitraum und bis zum 14. Mai, wenn die vollständige Eröffnung des Tourismus erwartet wird “, sagte der Beamte.

Genau die gleichen Einreisebedingungen für Griechenland gelten am Grenzübergang Promahonas für Bürger aus Ländern der Europäischen Union sowie für Reisende aus den USA, Großbritannien, Serbien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel.

Das gleiche Ministerialdekret besagt, dass alle Reisenden, die nach Griechenland einreisen, unabhängig von ihrer Nationalität und Einreisemethode, ein elektronisches PLF (Passenger Locator Form) mit ihren vollständigen Kontaktdaten (während ihres Aufenthalts in Griechenland) ausfüllen müssen.

An den Grenzstationen Promahonas und Nymphaea gibt es eine EODY-Einheit, die Express-Tests für fast alle Reisenden durchführt, die die Grenzübergänge passieren.

Das Dekret betont, dass die Öffnungszeiten für Griechenland über die beiden Grenzübergänge für Privatfahrzeuge von 07:00 bis 23:00 Uhr festgelegt werden, wenn der nationale Gesundheitsdienst EODY geöffnet ist.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure