Die Impfplattform steht Personen im Alter von 55 bis 59 Jahren offen

Personen zwischen 55 und 59 Jahren können ab Mittwoch auf der Plattform einen Termin für die Covid-19-Impfung vereinbaren emvolio.gov.gr… Teilnehmer der Altersgruppe 50-54 können dies ab Samstag auch tun.

Die Impfstofflieferungen von Johnson & Johnson werden voraussichtlich im Mai beginnen, sofern das National Vaccine Committee grünes Licht erhält. Die Europäische Arzneimittel-Agentur teilte am Dienstag mit, dass ihr Sicherheitsausschuss zu dem Schluss gekommen sei, dass eine Warnung vor dem Zusammenhang mit seltenen Fällen von Thrombose in die Impfstoffinformationen aufgenommen werden sollte, und dass der Nutzen des Impfstoffs die Risiken überwiegt.

Das National Vaccine Committee wird auch darauf warten, dass die FDA ihre Entscheidungen trifft.

Bis Dienstagmorgen waren 2.546.154 geimpft worden, von denen 1.774.130 in einer Einzeldosis verabreicht worden waren. 772.024 Personen erhielten die zweite Dosis des Impfstoffs.

Am Dienstag, den 20. April, kündigte die Nationale Organisation für öffentliche Gesundheit 3.789 neue Fälle von Covid-19 in Griechenland an. Gleichzeitig wurden laut EODY 847 Patienten auf Intensivstationen intubiert, 87 neue Todesfälle wurden registriert.

Zur Erinnerung: Die maximale Anzahl der von EODY an einem Tag gemeldeten Fälle wurde am 30. März 2021 bekannt gegeben, als innerhalb von 24 Stunden 4.340 Infizierte entdeckt wurden. Die meisten Todesfälle aufgrund des Virus pro Tag wurden am Samstag, dem 28. November, verzeichnet, als 121 Patienten starben.

Zur Erinnerung: Die maximale Anzahl der von EODY an einem Tag gemeldeten Fälle wurde am 30. März 2021 bekannt gegeben, als innerhalb von 24 Stunden 4.340 Infizierte entdeckt wurden. Die meisten Todesfälle aufgrund des Virus pro Tag wurden am Samstag, dem 28. November, verzeichnet, als 121 Patienten starben.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure