Die schlankere Julia Alexandratu bewirbt ihre Seite bei OnlyFans

Julia Karpozilou, in der griechischen Öffentlichkeit besser bekannt als Sängerin und Freak-Person Julia Alexandratou, die darüber hinaus fast gebaut hätte politische Karriere, erschien kürzlich auf Instagram und behauptete, sie sei jetzt eine echte Hausfrau und empfehle ihren Link in Onlyfans.

Mit provokanten Videos und Fotos bewirbt sie ihre Präsenz auf der beliebten Erotik- und Porno-Abonnement-Plattform, die Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt hat.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Julia🇬🇧 (@ juliahunt123)

Viele achten jedoch auf ihre Veränderung des Aussehens und den offensichtlichen Gewichtsverlust und äußern Bedenken hinsichtlich ihrer Gesundheit. Denken Sie daran, dass das frühere Modell nicht mehr in Erotikfilmen vorkommt und in den letzten Jahren im Ausland gelebt hat.
Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Julia🇬🇧 (@ juliahunt123)

Im Jahr 2010 gingen wir anhaltende Gerüchtedass Julia ernsthafte Probleme mit dem Finanzamt hatte und sogar fast wegen Schulden gegenüber dem Staat ins Gefängnis ging.

Aber der Pornostar gab bekannt, dass sie jetzt österreichische Staatsbürgerin ist und nichts mehr mit Griechenland zu tun hat. „Ich habe nichts mehr mit diesem Land zu tun! Leck mich am Arsch! “ – So hätten Frau Julias Worte lose übersetzt werden können.

Und griechische Journalisten fragten sich, wie der Angeklagte im Fall der Steuerhinterziehung nicht nur das Territorium Griechenlands verlassen, sondern auch die Staatsbürgerschaft eines anderen Landes erhalten konnte, was auf seine hohen Gönner hindeutete.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}