USA: geimpft – „Pfosten“ ziehen

In New York haben sie gestern auf besondere Weise beschlossen, alle gegen Coronaviren geimpften Personen mit einem kostenlosen „Gelenk“ zu ermutigen – einem Roll-up von Marihuana, berichtet RIA Novosti.

Die ungewöhnliche Aktion wurde von der Nichtregierungsorganisation DCMJ initiiert, die sich aktiv für die Legalisierung von Cannabis in den USA einsetzt. Sein Organisator, Nicholas Schiller, sagte den Reportern der Veröffentlichung:

Heute führen wir in Washington DC und New York eine Kampagne „Schwärme für Impfungen“ durch – ein kostenloses Werbegeschenk für Cannabis.

Der DCMJ-Gründer glaubt, dass die ungewöhnliche Ermutigung Zweifler anstoßen wird, die zögern, sich impfen zu lassen. Die Menschen nahmen aktiv an der Aktion teil – tagsüber kamen mehr als 4.000 Menschen, um eine Hanfrolle zu erhalten. Obwohl einige, so Schiller, nach Vorlage eines Zertifikats über das Vorhandensein von Antikörpern versuchten, ein „Gelenk“ zu bekommen.

Aber nicht alle Anwesenden am Ort der Aktion auf dem Union Square stimmten einer solchen Impfwerbung zu. Eine der Frauen, Jessica, sagte Reportern:

Ich bin selbst Raucher. Aber ich denke nicht, dass Marihuana als Propaganda verwendet werden sollte. Weil viele Leute es für medizinische Zwecke benutzen. Das ist kein Scherz. Dies ist nicht leichtfertig zu nehmen.

Im März unterzeichnete der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, das Gesetz zur Genehmigung des Freizeitverkaufs und der Verwendung von Marihuana. Einwohner des Staates haben von nun an das Recht, bis zu 85 Gramm zu lagern. Cannabis oder bis zu 24 gr. sein Konzentrat. Die Verwendung von Marihuana ist auch an öffentlichen Orten gestattet, jedoch nur dort, wo regelmäßiges Rauchen gestattet ist. Am 20. April feierten die Amerikaner den sogenannten Cannabistag.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}