Deutschland kauft 30 Millionen Dosen Sputnik-V

Während Kiryakos Mitsotakis, abwehren von seinem politischen Gegner Alexis Tsipras, der auf jede erdenkliche Weise versucht, die Einhaltung eines ziemlich gefährlichen Impfstoffs aufrechtzuerhalten AstraZeneca, gab sein Kollege Mikael Kretschmer die Entscheidung zum Kauf von Sputnik-V bekannt.

Von Juni bis August wird Deutschland insgesamt 30 Millionen Dosen des russischen Impfstoffs gegen das Coronavirus kaufen Sputnik-Vvorausgesetzt, das Arzneimittel ist von der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zugelassen.

Dies erklärte der sächsische Ministerpräsident Mikael Kretschmer bei seinem Besuch in Moskau.

Erinnern wir uns daran, dass Österreich am vergangenen Montag auch seine Vereinbarung zum Kauf einer Million Dosen des russischen Impfstoffs angekündigt hat, während Bundeskanzler Sebastian Kurz sagte, dass sie nur verwendet werden würden, wenn sie von Coreper genehmigt würden.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}