Pandemie-Chroniken: 23. April, 2754 neue Fälle, 819 intubiert, 76 Tote

Heute, Freitag, den 23. April, kündigte die National Public Health Agency 2.754 neue Covid-19-Fälle in Griechenland an. Am Vortag wurden 2.759 Fälle registriert. Gleichzeitig wurden laut EODY 819 Patienten auf der Intensivstation intubiert, 76 neue Todesfälle wurden registriert.

Zur Erinnerung: Die meisten von EODY an einem Tag gemeldeten Fälle wurden am 30. März 2021 angekündigt, als innerhalb von 24 Stunden 4.340 Fälle identifiziert wurden. Die maximale Anzahl der durch das Virus verursachten Todesfälle pro Tag wurde am Samstag, dem 28. November, aufgezeichnet, als 121 Patienten starben.

EODY-Bericht im Detail::

Die vorgelegten Daten beziehen sich auf neuartige Überwachungsvorfälle mit Coronaviren (COVID19), die auf Daten basieren, die an EODY übermittelt und vor dem 23. April 2021 (15:00 Uhr) registriert wurden. Neue laborbestätigte Fälle der in den letzten 24 Stunden registrierten Krankheit belaufen sich auf 2.754, von denen 12 nach Einreisekontrollen entdeckt wurden. Die Gesamtzahl der Fälle beträgt 329.134 (tägliche Veränderung + 0,8%), von denen 51,3% Männer sind. Basierend auf bestätigten Fällen in den letzten 7 Tagen wird davon ausgegangen, dass 65 mit internationalen Reisen und 3.094 mit einem bekannten Fall zusammenhängen.

Die Anzahl der Patienten, bei denen eine Intubation durchgeführt wurde, betrug 819 (63,2% der Männer). Ihr Durchschnittsalter beträgt 68 Jahre. 84,5% haben eine Grunderkrankung und / oder sind 70 Jahre oder älter. Seit Beginn der Pandemie 2003 wurden Patienten von der Intensivstation entlassen. Die Aufnahme neuer Patienten mit Covid-19 in Krankenhäuser beträgt 456 (tägliche Veränderung -2,56%). Die durchschnittliche Anzahl der sieben Tage im Krankenhaus befindlichen Patienten beträgt 479. Das Durchschnittsalter der Patienten beträgt 44 Jahre (Bereich 0,2 bis 106 Jahre) und das Durchschnittsalter des Verstorbenen 79 Jahre (Bereich 0,2 bis 106 Jahre).

Getestete Proben: Vom 1. Januar 2020 bis heute wurden in Laboratorien, die Tests auf das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) durchführen und systematisch die Gesamtzahl der getesteten Proben angeben, insgesamt 4.551.139 klinische Proben getestet Zeit, wie EODY Mobile Field Teams, die Ag-Schnelltests durchführen, 3.207.678 Proben getestet haben. Der Sieben-Tage-Durchschnitt liegt bei 54.194 Stichproben pro Tag.

EODY-Massenprobenahme: Am 22. April 2021 wurden 125 Probenahmeaktivitäten von EODY Mobile Medical Teams (KOMY) durchgeführt, 19 793 Ag-Schnelltests durchgeführt und 267 positive (1,35%) festgestellt.

Die COVID-19-Pandemie bewegt sich immer noch um den Planeten und infizierte am 23. April 2021 145.613.231 Menschen mit einem Anstieg von +892.242 pro Tag. Gleichzeitig betrug die Zahl der Todesopfer 3.089.088 (+13.491), 110.083 kritisch Zustand, und die Zahl derjenigen, die sich erholten, stieg auf 123 554 374 (+693 333).

Zur Erinnerung: Die meisten von EODY an einem Tag gemeldeten Fälle wurden am 30. März 2021 angekündigt, als innerhalb von 24 Stunden 4.340 Fälle identifiziert wurden. Die maximale Anzahl der durch das Virus verursachten Todesfälle pro Tag wurde am Samstag, dem 28. November, aufgezeichnet, als 121 Patienten starben.

EODY-Bericht im Detail::

Die vorgelegten Daten beziehen sich auf neuartige Überwachungsvorfälle mit Coronaviren (COVID19), die auf Daten basieren, die an EODY übermittelt und vor dem 23. April 2021 (15:00 Uhr) registriert wurden. Neue laborbestätigte Fälle der in den letzten 24 Stunden registrierten Krankheit belaufen sich auf 2.754, von denen 12 nach Einreisekontrollen entdeckt wurden. Die Gesamtzahl der Fälle beträgt 329.134 (tägliche Veränderung + 0,8%), von denen 51,3% Männer sind. Basierend auf bestätigten Fällen in den letzten 7 Tagen wird davon ausgegangen, dass 65 mit internationalen Reisen und 3.094 mit einem bekannten Fall zusammenhängen.

Die Anzahl der Patienten, bei denen eine Intubation durchgeführt wurde, betrug 819 (63,2% der Männer). Ihr Durchschnittsalter beträgt 68 Jahre. 84,5% haben eine Grunderkrankung und / oder sind 70 Jahre oder älter. Seit Beginn der Pandemie 2003 wurden Patienten von der Intensivstation entlassen. Die Aufnahme neuer Patienten mit Covid-19 in Krankenhäuser beträgt 456 (tägliche Veränderung -2,56%). Die durchschnittliche Anzahl der sieben Tage im Krankenhaus befindlichen Patienten beträgt 479. Das Durchschnittsalter der Patienten beträgt 44 Jahre (Bereich 0,2 bis 106 Jahre) und das Durchschnittsalter des Verstorbenen 79 Jahre (Bereich 0,2 bis 106 Jahre).

Getestete Proben: Vom 1. Januar 2020 bis heute wurden in Laboratorien, die Tests auf das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) durchführen und systematisch die Gesamtzahl der getesteten Proben angeben, insgesamt 4.551.139 klinische Proben getestet Zeit, wie EODY Mobile Field Teams, die Ag-Schnelltests durchführen, 3.207.678 Proben getestet haben. Der Sieben-Tage-Durchschnitt liegt bei 54.194 Stichproben pro Tag.

EODY-Massenprobenahme: Am 22. April 2021 wurden 125 Probenahmeaktivitäten von EODY Mobile Medical Teams (KOMY) durchgeführt, 19 793 Ag-Schnelltests durchgeführt und 267 positive (1,35%) festgestellt.

Die COVID-19-Pandemie bewegt sich immer noch um den Planeten und hat am 23. April 2021 145.613.231 Menschen mit einem Anstieg von +892.242 pro Tag infiziert. Gleichzeitig betrug die Zahl der Todesopfer 3.089.088 (+13.491), 110.083 kritisch Zustand, und die Zahl derjenigen, die sich erholten, stieg auf 123 554 374 (+693 333).





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}