Nicht verpassen "Ostermond", ein seltenes astronomisches Phänomen

Heute Abend, Montag, den 26.04. Und morgen werden die Bewohner des Planeten Erde den ersten Super-Vollmond in diesem Jahr sehen (gefolgt von zwei weiteren im Jahr 2021).

Der April-Supermoon * wird zu Ehren des bevorstehenden christlichen Feiertags auch Pink oder Ostern genannt. In diesen Tagen wird der Mond näher an der Erde sein als gewöhnlich.

Supermoon ist der Moment, in dem sich der Vollmond der Erde in einer Entfernung von mehr als 362.000 Kilometern nähert.

Dieses Jahr wird es zwei weitere Supermoons geben – am 26. Mai und 24. Juni. Der Mond befindet sich 357 462 bzw. 361 558 Kilometer von der Erde entfernt.

Im 21. Jahrhundert werden zweimal bis zum Mond weniger als 356.500 Kilometer sein. Diese Supermoons werden am 25. November 2034 (356.448 km) und am 6. Dezember 2052 (356.429 km) erwartet.

Am Dienstag, den 27. April, erreicht der Mond eine Entfernung von 357.379 Kilometern von der Erde. Ein paar Stunden zuvor, gegen 7:30 Uhr griechischer Zeit, wird es einen Super-Vollmond geben und der natürliche Satellit der Erde wird größer und heller erscheinen.

Ein Vollmond, der am Perigäum umkreist, erscheint 14% größer und 30% heller als ein Vollmond am Apogäum. Außerdem ist der Super-Vollmond bei Vollmond etwa 7% größer und 15% heller als normal.

Supermoon und Supermoon sind Begriffe, die nicht astronomisch sind. Sie wurden nach Angaben der US Space Agency (NASA), des Astronomen Richard Nolle, 1979 in Betrieb genommen. Seitdem haben sie internationale Anerkennung gefunden.

Die nächsten zwei Super-Vollmonde von 2021 werden am 26. Mai (wobei der Erdsatellit noch näher als heute Abend ist und auch mit der Mondfinsternis zusammenfällt, so dass er „verfluchter Mond“ genannt wird) sowie am 24. Juni stattfinden.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}