WER: Indien kann jedes Land sein

Die Weltgesundheitsorganisation warnte Europa heute davor, restriktive Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie zu lockern, und sagte, dass „eine ähnliche Situation wie in Indien überall auftreten könnte“.

Die WHO schätzt, dass Indiens stärkste Gesundheitskrise möglicherweise mit einem neuen, hoch angeborenen Coronavirus-Stamm zusammenhängt, der erstmals im Land entdeckt wurde, sowie mit anderen Faktoren wie der Nichteinhaltung von Gesundheitsvorschriften.

„Dies ist immer ein großes Problem für Länder, in denen persönliche Schutzmaßnahmen gelockert wurden, in denen Massenversammlungen stattfinden, in denen es mehr infektiöse Stämme gibt und in denen die Impfrate gering ist, was zu einem perfekten Sturm führen könnte“, sagte der Direktor der WHO Hans Klugge warnte vor einer Online-Pressekonferenz in Europa.

Kluge erinnerte daran, dass von etwa 50 Ländern, die von der WHO in Europa befragt wurden, „individuelle und kollektive Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit und der sozialen Distanzierung weiterhin von entscheidender Bedeutung sind“, um die Pandemie zu stoppen, da sich die Zahl der Neuinfektionen in der Region zum ersten Mal seit zwei Jahren ändert. Monate „.

Die indische Variante des Coronavirus-Stammes B.1.617 wurde in 17 Ländern gefunden, von denen sich viele in Europa befinden. Es wird als „interessanter Stamm“ und nicht als „besorgniserregender Stamm“ angesehen, wie die gefährlichsten mutierten Stämme genannt werden.

Nach der Definition der WHO sind in Europa, zu dem viele Länder Zentralasiens gehören, 7% der Bevölkerung vollständig geimpft. Laut der internationalen Organisation ist der Prozentsatz höher als der der mit Covid-19 infizierten Personen in demselben Gebiet – 5,5%.

Nach Angaben der WHO sind zum 30. April weltweit 151 242 498 infiziert, der tägliche Anstieg beträgt +898 636 Menschen, 3 182 098 Menschen starben am letzten Tag an ihnen +15 288, 18 867 478 erholten sich, von sie +780 491 am letzten Tag.

Der Rekordhalter für die Anzahl der Infizierten und Opfer in den letzten Tagen ist Indien, wo die Anzahl der Infizierten (nach offiziellen Angaben, die Experten zufolge nicht die Fülle der Tragödie widerspiegeln) 18 762 976 beträgt, und die tägliche Die Zahl der Todesfälle in diesem Land beträgt 208 330 s tägliches Wachstum +3 501.

Brasilien bleibt nicht hinter dem Spitzenreiter zurück, wo die Zahl der Infizierten 14 592 886 beträgt, mit einem relativ geringen täglichen Anstieg von +69 079. Gleichzeitig beträgt die Zahl der Todesfälle in diesem Land 401 417 Menschen, mit einem täglichen Anstieg von +3 074.

In Griechenland verbessert sich die Situation allmählich: Die Zahl der Infizierten beträgt 342 908, mit einem täglichen Anstieg von +2 415. Gleichzeitig beträgt die Zahl der Todesfälle 10 315 Menschen, mit einem täglichen Anstieg von +73 Menschen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}