Die Vereinigten Staaten sollen zwar „Dispatcher“ des Weltraums werden

Laut der Washington Post haben die Vereinigten Staaten den Weltraum zum Kriegsgebiet erklärt.

Der General der Luftwaffe, John Raymond, Kommandeur der United States Space Force, hat den Weltraum zum Kriegsgebiet erklärt. Er warnt davor, dass China und Russland Waffen haben, mit denen US-Satelliten zerstört werden können. Der General spricht darüber in einem Interview mit der Washington Post:

„Es ist offensichtlich, dass der Weltraum genau wie Luft, Land und Meer ein Kriegsgebiet ist. Dies hat sich in den letzten Jahren wirklich bewahrheitet, da sowohl China, das unsere ständige Bedrohung darstellt, als auch Russland Waffen entwickelt haben, die entweder die Arbeit unserer Satelliten stören oder sie zerstören können. „

Raymond glaubt, dass das Ziel der Space Force die Eindämmung sein sollte, nicht ein Konflikt, der „beginnt oder sich in den Weltraum ausbreitet“. Und er sagte, dass die Vereinigten Staaten, um Katastrophen auf Satelliten und anderen Objekten zu vermeiden, beabsichtigen, als „Dispatcher“ des Weltraums zu fungieren, um die Bewegung darin zu kontrollieren.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}