Wie lange ist die Immunität gegen den Impfstoff?

Die Präsidentin des Nationalen Impfkomitees, Maria Theodoridou, verwies während eines Coronavirus-Briefings am 05.05. Auf frühe Erkenntnisse zur Dauer der Immunität, die der Impfstoff bietet.

In Bezug auf die Dauer der Immunität nach der Impfung betonte Frau Theodoridou, dass eine erneute Infektion in den ersten drei Monaten äußerst selten ist, während Studien einen Schutz von 6 und 9 Monaten anzeigen.

Kein Antikörpertest erforderlich
„Viele Bürger sind besorgt über die Wirksamkeit des Impfstoffs und beeilen sich, auf Antikörper zu testen. Gleichzeitig sollte beachtet werden, dass das Ergebnis negativ sein kann, was viele Interpretationen hat. Dies verstärkt jedoch das Misstrauen gegenüber Impfstoffen “, sagte Maria Theodoridou.

Wie der Vorsitzende des Nationalen Impfausschusses feststellt, ist die Bestimmung von Antikörpern für die epidemiologische Überwachung wichtig.

„Nach der Impfung werden Antikörpertests nicht empfohlen“, fügte Frau Theodoridou hinzu.

Andere Ärzte raten, dass vor dem Erhalt des Impfstoffs Tests (Blutuntersuchungen) durchgeführt werden sollten:

Ein Gesamttest zur Bestimmung von IgA-, IgM- und IgG-Antikörpern gegen das SARS-CoV-2-Coronavirus. Und ein Antikoagulationstest (für das Thromboserisiko).

Anhand der Ergebnisse ist es möglich zu verstehen, ob es möglich ist (und ob es notwendig ist), einen Impfstoff herzustellen, und auch Empfehlungen für die ersten 3 Tage nach der Verabreichung des Arzneimittels abzugeben, damit alles gut geht (einige) wird Aspirin verschrieben, um eine Thrombose innerhalb von 3 Tagen zu verhindern).

Beachtung! Analysen werden von einem Arzt verschrieben und interpretiert. Obwohl sie privat durchgeführt werden können, ohne Überweisung an ein Diagnosezentrum. Nehmen Sie keine Medikamente ein und nehmen Sie keine Medikamente ein, die Ihr Arzt nicht verschrieben hat.

Pass auf deine Gesundheit auf!





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}