3 griechische Inseln unter den 12 sichersten in Europa

Die Ratingagentur „European Best Destinations“ (EBD) hat drei griechische Inseln in die Liste der „sichersten Inseln Europas für ein Urlaubsparadies aufgenommen, das Sicherheit und Entspannung in diesem Sommer verbindet“.

Die Agentur verwendete Kriterien wie die geringe Anzahl von Fällen seit Beginn der Pandemie und in der aktuellen Periode, das Vorhandensein von Gesundheitssicherheitsprotokollen durch die Behörden und die Anerkennung ausländischer Impfbescheinigungen.

Nach diesen Kriterien gilt Madeira in Portugal als die sicherste Insel Europas, während Antipaxos an dritter Stelle steht. Kreta und Korfu wurden ebenfalls in die Liste aufgenommen.

„Weiße Sandstrände, kristallklares Wasser und eine Bevölkerung von nur 20 ständigen Einwohnern bilden die perfekte ‚geheime Insel‘ für einen kovidfreien Urlaub in diesem Sommer“, sagte die EBD über Antipaxos.

„Wir raten weiterhin zur Vorsicht und raten schutzbedürftigen Personen, ihre Reise zu verschieben, bis sie beide Dosen des Impfstoffs erhalten“, sagte die Agentur.

Vollständige Liste der sichersten Inseln:

1. Madeira, Portugal.

2. Porto Santo, Portugal.

3. Antipaxos, Griechenland.

4. Corvo, Portugal.

5. Kreta, Griechenland.

6. Flores, Portugal.

7. Malta.

8. Korfu, Griechenland.

9. La Gomera, Spanien.

10. Korcula, Kroatien.

11. Menorca, Spanien.

12. Zypern.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure