Drei Inseln – kein Teig

Wie Sie wissen, findet die offizielle Eröffnung des Tourismus an diesem Samstag, dem 15. Mai, statt. Und ab morgen, Freitag, den 14. Mai, können die Bürger interregionale Bewegungen machen.

Jeder, der die Insel besuchen oder auf das Festland reisen möchte, kann dies mit einer PCR, einem Schnelltest, einem Selbsttest oder einer Impfbescheinigung tun. Aber die drei Inseln sind eine Ausnahme!

Der Zugang zu den Inseln steht insbesondere jenen offen, die geimpft oder auf Coronavirus negativ getestet wurden.

Das europäische „grüne Zertifikat“ tritt am 1. Juni unter folgenden Bedingungen in Kraft:

Wer mit der Fähre oder dem Flugzeug von und zu den Inseln reisen möchte, muss über eine Impfbescheinigung verfügen (14 Tage nach der zweiten Dosis). Oder ein 72-stündiger negativer PCR-Test. Oder ein 24-Stunden-Schnelltest. Oder ein 24-Stunden-Selbsttest.

Die Kontrolle wird von Luft- und Schifffahrtsunternehmen durchgeführt. Alle in- und ausländischen Reisenden über 5 Jahre müssen die entsprechenden Dokumente bei sich haben.

Drei Inseln sind jedoch von den oben genannten Anforderungen ausgenommen:

Lefkada. Evia. Salamina. …



Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}