Der Mann baute unter dem Deckmantel von Karotten Haschisch an

Ein 65-jähriger Mann wurde von Sicherheitspersonal der Peania Police Department (Thessaloniki) festgenommen. Er ist beschuldigt, Cannabis besessen und angebaut zu haben.

Bei einer Durchsuchung des Hauses eines Drogenverdächtigen mit dem Polizeihund Akila von der Chalkidiki-Polizeibehörde wurde eine Menge Cannabis mit einem Gesamtgewicht von etwa 6,5 ​​kg gefunden und beschlagnahmt.

In einem Gewächshaus im Hof ​​eines 65-jährigen Bürgerhauses sowie auf einer offenen Terrasse wurden 18 bis zu 70 cm hohe Cannabis-Setzlinge gefunden.

Der Hanf wurde von der Polizei entwurzelt und beschlagnahmt. Der Häftling, gegen den der Fall eingeleitet wurde, wird vor den Staatsanwalt des erstinstanzlichen Gerichts von Thessaloniki gebracht.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}