„Red River“ vom 19. Mai in russischer Sprache auf dem Youtube-Fernsehsender „OPEN“

Die sensationelle Serie „Red River“ (32 Folgen), die vor einem Jahr sensationell war, wird seit dem 19. Mai auf Russisch auf Youtube vom griechischen Fernsehsender „Open TV“ ausgestrahlt, der dem Rostower Geschäftsmann Ivan Savvidi gehört.

Der Film ist dem 100. Jahrestag des Völkermords an den pontischen Griechen gewidmet, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus ihrem Land vertrieben wurden. Die Freilassung am 19. Mai, dem Tag der Erinnerung an den Völkermord am pontischen Volk, ist symbolisch. Die Serie über Liebe, Pflicht und Tragödie basiert auf dem gleichnamigen historischen Roman des Schriftstellers Haris Tsirkinidis.

Der Film hat 32 Folgen, jede 45 Minuten lang. Dies ist ein Film über zwei Liebende und die Geschichte eines Volkes.

… Der Junge und das Mädchen, die in ihrer Kindheit verlobt waren, waren viele Jahre lang vom Schicksal getrennt … Als sie sich wieder trafen, erkannten sie nicht, sondern verliebten sich … Ihr ganzes Leben ist ein Versuch, sich durch Widrigkeiten zu vereinen das sind im Überfluss auf ihrem Weg. Die Hauptfiguren – Iphigenia und Miltos – werden Zeugen und Teilnehmer der tragischen Ereignisse, die sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Kleinasien abspielten. Sie durchlaufen große Prüfungen, die Gefahren ausgesetzt sind, zusammen mit Tausenden anderer pontischer Griechen, die im Fleischwolf der Geschichte gefangen sind. Um zu überleben, müssen sie ihre Heimat verlassen und das Leben von vorne beginnen.

Red River ist ein packendes historisches Epos, in dem Liebe und Freiheitskampf gewaltige Hindernisse überwinden. Dies ist eine angespannte Handlung, deren Interesse bis zum vernichtenden Finale zunehmen wird. Dies ist ein Film über Liebe ohne Grenzen, die durch Leiden und Tod geht.

Das Grundstück befindet sich in der Türkei von Trapezunt bis in die Tiefen Anatoliens sowie von 1908 bis 1923 in Paris und St. Petersburg.

Die Feature-Serie des OPEN-Kanals, die im Fernsehen der Saison 2019-2020 gezeigt wurde, wurde auf Russisch synchronisiert und am Mittwoch, den 19. Mai um 16:00 Uhr, kostenlos auf dem OPEN Youtube-Kanal veröffentlicht.

Das Shooting der Serie „Red River“ ist eine der größten Fernsehproduktionen in Griechenland in den letzten Jahren, die nach höchsten Standards realisiert wurde:

171 Hauptdarsteller
1.140 Extras
629 historische Kostüme
· Ein Team von 40 Personen, darunter Lehrer für Türkisch, Russisch, Armenisch, Pontisch und Französisch.

Es dauerte ungefähr ein Jahr, um eine Fernsehversion von Haris Tsirkinidis ‚historischem Roman vorzubereiten, bevor die Dreharbeiten begannen.
Die Dreharbeiten fanden in den Kultgebäuden von Athen und Piräus statt, die dank der Dekorateure den Betrachter an den Anfang des 20. Jahrhunderts zurückversetzen werden:
Benizelos Herrenhaus
Haus von Kostis Palamas
Bildungsfonds der Nationalbank
Stadttheater von Piräus
Hypatias Palast
· Der Dampfer „Thales Miletsky“ in Paleo Faliro
· In der Gegend von Lavrion wurde eine ganze pontische Stadt geschaffen, die sich auf die Architektur- und Dekortraditionen dieser Zeit stützt.

Die Schauspieler und das Filmteam reisten in mehr als 10 Städte in Griechenland, um an Orten (Kastoria, Dervenochoria, Veria, Xanthi, Edessa, Nausa, Drama, Trikala, Paleos Panteleimonas usw.) zu filmen.

Trailer zur TV-Serie

Eine große Gruppe von Schauspielern und Filmteams reiste nach Frankreich, um in Paris zu filmen, sowie nach Russland – Moskau und St. Petersburg.

Die Präsentation der ersten Serie von „Red River“ fand Anfang Oktober 2019 in Griechenland statt. Unter den Gästen war Ivan Savvidi, der die Dreharbeiten für die Serie finanzierte.

„Heute ist ein schwieriger Tag für mich. Emotionen sind überwältigend. Ich denke, dass der Regisseur vermitteln konnte, was damals passiert ist, was heute passiert und warum wir alle wissen müssen – sagte Ivan Savvidi.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}