An der Hagia Sophia wurde eine leuchtende Inschrift mit den Worten „Es gibt keinen Gott außer Allah“ aufgehängt.

Die türkischen Behörden beschlossen, an der Hagia Sophia zu hängen, die sie in eine Moschee verwandelten, eine leuchtende Inschrift mit den Worten „Es gibt keinen Gott außer Allah“, so der skai.gr.

Zwischen den beiden Minaretten, die während des Osmanischen Reiches erbaut wurden, befindet sich eine muslimische Proklamation in Form einer LED-Inschrift mit den Worten „Es gibt keinen Gott außer Allah“.

Zuvor wurde für mehrere Tage in den Medien und im Fernsehen die Platzierung einer Inschrift beworben, die als „Siegel“ präsentiert wurde, um die Entscheidung zu festigen, die Hagia Sophia in eine Moschee zu verwandeln.

Ve Ayasofya’nın mührü de vuruldu.
„La İlahe İllallah“
Kadir gecemiz mübarek olsun.#KadirGecesi #AyasofyaCamii # Ayasofyanınmahyası pic.twitter.com/aczGvU09DA

– Uğur Aydın (@ UgurAydinn61) 8. Mai 2021

Der griechische Minister für Entwicklung und Investitionen Adonis Georgiadis sagte: „Was Erdogan in der Hagia Sophia getan hat, ist Kitsch, und er hat ihm niemanden zu sagen: – Das Schicksal hat Ihnen eines der größten Denkmäler des kulturellen Erbes der Menschheit gegeben, eines der Die größten menschlichen Errungenschaften seit dem Erscheinen des Menschen auf der Erde, und Sie bedecken ihn mit blinkenden Lichtern? Was auch immer der Glühbirnen-Text sagt … Es ist lustig, es ist scheiße. Ich schäme mich zu sagen. „

Der Minister betonte, dass „Griechenland, seit es in den letzten Jahren über die Außenpolitik der Türken in den letzten Jahren gesprochen hat, im diplomatischen Bereich stetig Punkte gewonnen hat, während die Türkei sie verliert“. „Heute“, fügte er hinzu, „spricht die Türkei mit praktisch keinem ihrer Nachbarn. Und die Tatsache, dass Erdogan so weit gegangen ist, Israel als terroristischen Staat zu bezeichnen, verstehen Sie die Auswirkungen auf seine Beziehungen zum Westen? „

„Griechenland hat seine Karten richtig gespielt, es hat die richtigen Allianzen mit den USA, Israel und Ägypten geschlossen, es spielt eine Schlüsselrolle und eine führende Rolle in der Region, und dies hat Erdogan völlig aus den Augen verloren. Weil er die F-35 verloren hat und wir neue Fregatten kaufen, haben wir Rafale genommen, im Sommer werden wir den Bau des Zauns auf Evros abschließen und wir haben auch die Grenzen in der Ägäis bewacht “, betonte der Minister.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}