Dior veranstaltet eine Modenschau auf der Akropolis

Vor einigen Tagen hat der Zentralrat für Kulturdenkmäler ΚΣΝΜ die Erlaubnis erteilt, eine Haute-Couture-Modenschau auf der Akropolis, dem Kap Sounion und anderen archäologischen Stätten von Interesse in Griechenland abzuhalten.

Die Modenschau des weltberühmten Dior-Modehauses wird in Kallimarmaro stattfinden, nachdem die Minister grünes Licht für die Veranstaltung Dior Celebrates Greece gegeben haben.

Die ΚΣΝΜ-Mitglieder stimmten auch der Erteilung einer Lizenz für Foto-, Film- und Luftbildaufnahmen sowie der Live-Übertragung der Veranstaltung und ihrer Online-Veröffentlichung auf der offiziellen Website des französischen Hauses Dior zu.

Dior’s Antrag auf Fotografie und Videofilm von archäologischen Stätten, d. H. Akropolis (nur Fotografie), Herodium, Ancient Agora, Sounion und Ancient Nemea, wurde einstimmig angenommen.

Die Kommission hat beschlossen, dass Griechenland auf diese Weise eine zusätzliche „Werbung“ erhält, die das Land im Weltraum auf einem durchaus „würdigen Niveau“ repräsentiert.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure