Königin Sofia von Spanien auf Leros

Königin Sofia von Spanien ist heute zu einem offiziellen Besuch in Griechenland, um die Inseln Leros und Lipsi zu besuchen.

In Begleitung des spanischen Konsuls in Griechenland besuchte die Würdenträgerin die Insel Leros, wo sie vom Bürgermeister und Vertretern der Gemeindebehörden herzlich empfangen wurde.

Die Königin von Spanien wurde am Flughafen der Insel vom Metropoliten von Leros, Kalymnos und Astypalea, Herrn Paisios, in Anwesenheit des Bürgermeisters der Insel, Herrn Kolias Michalis, stellvertretender Bürgermeister für Finanzen, Herrn Kustis Dimitris, stellvertretender Bürgermeister, Herr Nektarios Billis.

Es wird erwartet, dass Frau Sophia Lipsi zu einem späteren Zeitpunkt besuchen wird, um einen genaueren Blick auf die laufenden Arbeiten zur Einrichtung eines Schutzraums für das Meeresleben der Ägäis (Καταφυγίου Θαλάσσιας Ζωής ιγαίου) zu werfen.

Nach seiner Fertigstellung soll das Tierheim als Pflegezentrum für Meeressäuger und Schildkröten dienen. Auch die Rehabilitation von Delfinen, die aus Gefangenschaft entlassen wurden, wird hier durchgeführt. Das Forschungszentrum wird sich unter anderem mit Fragen der Meeresökologie beschäftigen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}