Experte: Herdenimmunität seit September

Der Forscher des US National Cancer Institute, George Pavlakis, sprach am Freitag, den 11. Juni im SKAI TV, über die Bildung einer Herdenimmunität in etwa drei Monaten, beginnend im September.

„Geimpfte Menschen haben einen enormen, aber nicht absoluten Schutz“, sagte er und verwies auf das Risiko der Ereignisse in Singapur vor der Weihnachtszeit. Insbesondere bat Herr Pavlakis darum, die freiwillige Impfung von Kindern ab 12 Jahren zu beginnen. „Es wird immer wahrscheinlicher, dass neue Stämme Kinder leichter infizieren“, sagte der Wissenschaftler.

In Bezug auf die Herdenimmunität betonte er, dass es „zu früh ist, über den Schutz auf Bevölkerungsebene zu sprechen, einfach weil wir nicht einmal die Zahlen haben, die es uns erlauben, davon zu träumen. Laut WHO müssen wir mehr als 80 % der gesamten Bevölkerung impfen. Die Leistung in Griechenland ist sehr gut, aber wir brauchen noch etwa 3 Monate. Wir werden Ende September darüber sprechen können.“

Der Experte erklärte, wenn Griechenland täglich 150.000 Impfungen vornehme, werde es „Weltmeister“. In China werden täglich 20 Millionen Impfungen durchgeführt, in Griechenland (bezogen auf die Bevölkerung) entspricht dies 150.000 Impfungen.

Gleichzeitig warnte der Wissenschaftler: „Wir müssen im Sommer vorsichtig sein, denn es hängt von ihm ab, wie wir den Herbst verbringen. Vergessen wir nicht, dass das Virus immer noch gefährlich ist. Singapur lief gut, es ist ein kleines, organisiertes Land mit einem Flughafen. Internationale Hin- und Rückflüge waren erlaubt. Der 78-jährige Arbeiter saß am Flughafen fest und infizierte an einem Tag 40 Menschen.

Da Griechenland offen ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass gefährliche Covid-Stämme im Land ankommen.

Er verwies auch auf das Risiko, dass sich zwei oder mehr gleichzeitige oder aufeinander folgende Epidemien oder Krankheitscluster in der Bevölkerung anhäufen, wie es in Südafrika der Fall war, wo in einigen Regionen 25 % der erwachsenen Bevölkerung an AIDS und jetzt auch an Coronavirus erkrankt sind.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}