Türkei: Tod eines ukrainischen Models in Istanbul, Freund festgenommen

Bei einem Sturz aus dem fünften Stock einer Wohnanlage am 11. Juni starb ein ukrainisches Model. Ein türkischer Trainer steht im Verdacht, an ihrem Tod beteiligt gewesen zu sein.

Angelica Srabyants, eine 33-jährige gebürtige Sumyerin, lebte mit ihrem Freund, dem Hundetrainer Burak Ercan, in Istanbul. Nach einem Streit mit ihm stürzte das Mädchen vom Balkon des fünfstöckigen Gebäudes. An den Folgen schwerer Verletzungen starb das Model in einem Rettungswagen.

An diesem unglückseligen Abend speisten Burak und Angelica in einem Restaurant. Als das Paar in einem Taxi nach Hause zurückkehrte, stritten sich die beiden aus Eifersucht. Das Mädchen schlug ihren Freund und schnitt ihm eine Augenbraue. Überwachungskameras zeichneten auf, wie die Jugendlichen den Aufzug betraten. Der weitere Ablauf wird von Burak skizziert. Er stellte der Polizei auch ein zweiminütiges Video zur Verfügung, um seine Unschuld zu beweisen. Es hat jedoch mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. Die Quelle der Veröffentlichung Strana.ua in der Istanbuler Polizei sagt:

Ercan behauptet, dass, nachdem er die Wohnung betreten hatte, der Streit fortgesetzt wurde, er ins Badezimmer ging und das Mädchen auf den Balkon lief und am Geländer hing. Und dass er versuchte, sie zu retten, ihre Hand packte, aber sie rutschte heraus, fiel hin und brach. In dem Video, das er aufgenommen hat, sind nur die Hände des Mädchens zu sehen und man hört sie den Namen des Typen schreien: „Burak, Burak“, er antwortet „Komm her“, dann schreit sie „Bitte!“ (Bitte! – sie sprachen Englisch). Dies war ihr letztes Wort. Das Video zeigt den Moment des Herbstes. Die Frage ist, warum Ercan das Video aufgenommen hat, anstatt das Mädchen herauszuziehen. In ihrer Wohnung wurden Drogen gefunden. Burak versichert, dass seine Freundin schon einmal versucht hat, Selbstmord zu begehen, versucht hat, ihre Adern zu durchtrennen. Er selbst wurde wegen des Verdachts des vorsätzlichen Mordes festgenommen (der Artikel kann neu qualifiziert werden).

Über Angelica Srabyants, Absolventin der Sumy Academy of Banking, ist bekannt, dass sie in der Türkei als Model gearbeitet und viel gereist ist. Im Mai machte das Mädchen Urlaub im teuren Lujo-Hotel in Bodrum, das dafür bekannt ist, dass der ukrainische Präsident Selenskyj nach seinem Wahlsieg dort blieb. Vor einem Jahr besuchte das Model Bali und Paris.

Freunde und Bekannte von Srabyants sind schockiert über ihren Tod. Ihre Freundin Julia sagt:

Sie war sehr hell und freundlich. Er und Burak hatten eine große Liebe, ich kann nicht glauben, dass er an ihrem Tod beteiligt war. So gut ich nicht glauben kann, dass sie selbst herausspringen konnte, auch sie liebte das Leben, das Reisen.

Und der Freund des Models wird in sozialen Netzwerken für den Tod des Mädchens verantwortlich gemacht und hinterlässt entsprechende Kommentare auf seiner Seite. Der Türke Yaman Özturk etwa schrieb: „Ich möchte, dass du eine Frau genauso liebst wie Tiere.“

Dies ist der dritte Vorfall mit ukrainischen Mädchen in der Türkei im vergangenen Jahr. Im Januar wurde Kristina Novitskaya tot aufgefunden, und im August wurde Daria Kirilyuk brutal zusammengeschlagen, wie ihr Freund Baran Gunesh verdächtigt wurde.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}