Usbekische Delegation in Athen, Eröffnung von Charterflügen

Vertreter des Ministeriums für Tourismus und Sport Usbekistans statteten Griechenland einen Arbeitsbesuch ab, es wurde eine Einigung über Charterflüge erzielt.

Während des Besuchs trafen sich laut RIA Novosti der griechische Tourismusminister Haris Theocharis und seine Stellvertreterin Sofia Zakharaki mit den usbekischen Gästen. Hauptthema der Diskussion aktueller Fragen war die Stärkung der Zusammenarbeit im Tourismusbereich.

Das Ministerium für Tourismus und Sport von Griechenland berichtet, dass eine Einigung über die Öffnung von Charterflügen zwischen den Ländern erzielt und eine Entscheidung über die Zusammenarbeit im Bereich verschiedener Veranstaltungen, insbesondere einer Kundgebung, unter Berücksichtigung des Antrags getroffen wurde der griechischen Erfahrung.

Während eines intensiven Aufenthalts in der griechischen Hauptstadt führte die usbekische Delegation auch fruchtbare Verhandlungen mit dem Verband der Reisebüros, der Griechischen Handelskammer, dem Griechisch-Eurasischen Wirtschaftsrat, Aegean Airlines, KAD 12 Sports Tips und dem Greek Hotel Rat.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}