Die Modenschau von Dior in Kalimmaro fand mit vollem Haus statt

Die Show des Hauses der High Fashion Dior in Athen, die im Kalimarmaro-Stadion stattfand, war wirklich brillant. Wie Sie wissen, ist dies die „Vorbereitung“ der offiziellen Präsentation im Jahr 2022.

Die Blitze der Kameras hielten die VIP-Gäste bei ihrer Ankunft in Kallimarmaro fest. Zunächst ist dies natürlich die First Lady des Landes, die Präsidentin der Republik Griechenland Katerina Sakellaropoulou. Dann sahen die Reporter Kulturministerin Lina Mendoni, die mit zähem Blick die exquisite Kleidung des Präsidenten begutachtete.

Frau Sakellaropoulou trug ein exklusives Kleid eines renommierten griechischen Designers, das speziell für diesen Anlass kreiert wurde. Dies ist ein Outfit in tiefem Ultramarinblau, das die Ägäis symbolisiert, aus Seidenkrepp, ergänzt durch Applikationen aus luftiger Spitze und Organza.

Es waren auch viele Männer eingeladen. Aber was wirklich auffiel, war der einfache Luxus des Medieninfluencers, der den Kanal betreibt, Philippe Vryonis. Er trug ein „lässiges“ Seidenhemd eines unbekannten Designers und trug sich würdevoll.

Leider fehlte der berühmte Fernsehmoderator Menios Furtiotis, da er sich in Untersuchungshaft befand. Sakellaropoulou, Mendoni und Vrionis, so säkulare Reporter, „konnten eine visuelle Serie schaffen, die einer Modenschau würdig ist.“

Dior stellte „Sitzplätze“ für eine Gruppe von 10 Personen zur Verfügung, die durch einen Geheimcode zur Dior-Modenschau zugelassen wurden. Insgesamt nahmen 85 weltberühmte Models an der lang erwarteten Veranstaltung teil, darunter auch Griechen. Das ist Rosana Gheorghiu, oder „Caryatida“, wie sie von ausländischen Medien genannt wurde.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure