Studie: Naturgeräusche versus Stress

Laut einer neuen Studie können die Geräusche von Wald, Flüssen und Wind helfen, den psychosomatischen Zustand eines Menschen zu verbessern, auch wenn sie rein digital sind.

Arva Haider von BBC erforscht, wie Vogelgezwitscher und andere Geräusche aus der Natur uns in Kombination mit Musik beruhigen können. Die Verbindung zwischen Naturklängen und Musik gibt es schon seit vielen Jahren. Generationen von Komponisten aus der ganzen Welt haben von der Natur inspirierte Werke geschaffen, wie Beethovens 6. Symphonie (1808), bekannt als Pastoralsinfonie Erinnerungen an das Landleben.

Mit der Weiterentwicklung der Aufnahmetechnologie nehmen kreative Menschen immer mehr Samples aus der physischen Welt, um sie in Musik zu übersetzen. Der finnische Komponist Einogihani Rautavaaras (Εϊνογιουχάνι Ραουταβάαραs) hat in seinem Stück Cantus Arcticus (1972) die Geräusche von Vögeln vom Polarkreis aufgenommen. Der amerikanische Musiker und Ökologe Bernie Cruz hat jahrzehntelang die Klänge der Weltnatur aufgenommen und archiviert und an verschiedenen Projekten mitgewirkt, darunter The Great Animal Orchestra, Symphony for Orchestra und Wild Soundscapes (2014 mit dem britischen Komponisten Richard Blackford).

In der modernen Welt scheint dies das Interesse der Menschen an einem tieferen Studium der Vielfalt der Naturgeräusche wiederbelebt zu haben. Darüber hinaus haben uns die Auswirkungen des Lebens auf die Pandemie (Quarantäne, Selbstisolation) den täglichen natürlichen Reichtum der Umwelt bewusst gemacht. In der Isolation haben viele ihre Einstellung zur Natur überdacht. Eines der häufigsten Meme im Internet war, dass „Natur heilt“.

Der Artikel, der die Studie beschreibt, wurde 2021 in den USA veröffentlicht und trägt den Titel „Der Nutzen von Naturgeräuschen und ihre Verbreitung in Nationalparks“.

Wissenschaftler haben die Wirkung von Geräuschen, einschließlich Wasser und Vögeln, auf städtische Grünflächen untersucht. „Unsere Forschung hat gezeigt, dass nur die Geräusche der Natur gesundheitliche Vorteile bringen können. Sie bieten ein Gefühl der Sicherheit, mit dem Sie mentale Zustände kontrollieren, Stress, Anspannung und Angst reduzieren und den mentalen Zustand einer Person wiederherstellen können “, bemerkt der Experte.

„Musik ist ein unglaublich mächtiges Werkzeug, mit dem man den Charme der Natur neu erleben und mit ihr verschmelzen kann. Die ursprüngliche „alte Beziehung“ zwischen Mensch und Umwelt in einem modernen Kontext kann die Menschheit wiederherstellen und jedem helfen zu verstehen, wofür wir kämpfen müssen“, sagte der Musiker, Sänger, Songwriter und Umweltschützer Sam Lee.

Der Moment der menschlichen Einheit mit den Klängen der Natur hat etwas Intimes und Bezauberndes. Wir streben nicht mehr danach, „um jeden Preis den Sieg zu erringen“ und beginnen, über die Ewigkeit nachzudenken, sonst schauen wir auf die Welt um uns herum.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}