Australien: Versuche mit Sprühimpfstoffen beginnen

Australische Wissenschaftler haben begonnen, einen neuen Sprühimpfstoff gegen Covid-19 zu testen. Forscher des in Brisbane ansässigen Nucleus Network behaupten, dass es Pfizer und AstraZeneca übertreffen wird.

Radio Liberty spricht über den Erfolg von Wissenschaftlern aus Australien und ihrem Nasenspray, und auf der Website Voice of America ist ein Artikel über die neue Entwicklung erschienen.

Der medizinische Direktor des Nucleus Network, Dr. Paul Griffin, der die Studie mit dem australischen Medikament leitet, sagt, dass es das Infektionsrisiko erheblich reduzieren sollte:

Der Hauptvorteil des neuen Medikaments besteht darin, dass es so verabreicht wird, wie Krankheitserreger oder Viren in den Körper gelangen. Wir hoffen, dass dies die Wirksamkeit des Impfstoffs erhöht und das Eindringen des Virus in den menschlichen Körper wirksam verhindert.

Die Impfstoffentwickler sagen voraus, dass er in etwa zwei Jahren für Patienten verfügbar sein wird.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}