Absagen von Masken: Behörden geben Datum heute bekannt

Die Ankündigung, wann die Maskenpflicht auf offenen Plätzen aufgehoben wird, erfolgt heute durch das Gesundheitsministerium.

Wie angekündigt, „findet heute, Mittwoch, 23. Juni, um 18:00 Uhr ein Briefing für akkreditierte Medien im Gesundheitsministerium statt. An ihr nehmen teil: Stellvertretender Minister für Bevölkerungsschutz und Krisenmanagement Nikos Hardalias, Professor der Abteilung für Infektionskrankheiten bei Kindern und Mitglied des Expertenausschusses Gika Mallorchini, Stellvertretender Gesundheitsminister Vasilis Kontosamanis ”.

Experten werden sich versammeln, um Fragen zum Gesundheitssystem im Zusammenhang mit der Covid-Pandemie zu beantworten. Heute wird das Komitee das Datum der Streichung der Masken bekannt geben, voraussichtlich 1. Juli.

Regierungssprecherin Aristotelia Peloni sprach heute zu diesem Thema: „Er hofft, dass dies (Abschaffung der Masken) in naher Zukunft geschehen wird und erwartet, dass innerhalb eines Tages eine Entscheidung über einen bestimmten Termin getroffen wird, da die Vorschläge des Experten“ Epidemiologenkommission wird angehört.“ …

Auf dieselbe Frage antwortete Achilleas Gikas, Professor an der Abteilung für Infektionskrankheiten der Universität Kreta und Mitglied des Expertenausschusses: „Es ist an der Zeit, die Masken im Freien abzunehmen, aber unter bestimmten Bedingungen.“

Der Abwärtstrend der Pandemie, sagte er, werde von fast allen Wissenschaftlerkollegen aufgezeichnet und sei, dass die Coronavirus-Fälle in unserem Land jetzt praktisch null sind.

Wer ist vom Abnehmen der Maske betroffen, was wird sich im Raum befinden
Die Aufhebung der Maskenbenutzung betrifft den Angaben zufolge alle Bürgerinnen und Bürger während ihres Aufenthaltes im Freien, unabhängig davon, ob sie die Impfung abgeschlossen haben. In Fahrzeugen, Stadien, Konzerthallen etc. müssen jedoch vermutlich Masken getragen werden.

Abschließend zur Verwendung der Maske in Innenräumen. Wissenschaftler schlagen vor, diese Schutzmaßnahme weiterhin einzuhalten, da es nach wie vor nicht einfach ist, geimpfte und ungeimpfte Innenräume beim Betreten zu kontrollieren und zu trennen.

Die Regierung arbeitet jedoch an einem technischen Unterstützungsplan für ein solches Projekt, indem sie einen Impfausweis ausstellt und dessen Echtheit überprüft.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure