USA: Pharmazeutische Aufsichtsbehörde fügt Warnungen zu Moderna- und Pfizer-Impfstoffen hinzu

Die Warnungen für Pfizer- und Moderna-Impfstoffe wurden erweitert, teilte die medizinische Aufsichtsbehörde der FDA mit.

Warnungen zur Impfdokumentation über eine mögliche Nebenwirkung in Form einer Perikarditis (eine entzündliche Läsion der serösen Membran des Herzens) oder einer Myokarditis (eine entzündliche Erkrankung des Herzmuskels des Myokards) hinzugefügt. Das Risiko dieser Komplikationen sei gering, aber möglich, heißt es in dem Dokument, insbesondere nach der zweiten Dosis.

Unter den 300 Millionen Menschen, die in den Vereinigten Staaten mit Pfizer und Moderna geimpft wurden, wurden 1200 Fälle von Perikarditis oder Myokarditis gemeldet. 300 Personen unter 30 Jahren wurden ins Krankenhaus eingeliefert, aber alle wurden nach der Untersuchung entlassen, berichtet RIA Novosti.

Im Januar sprach unsere Publikation über die Folgen Hackerangriff und der Diebstahl von Dokumenten der Europäischen Arzneimittel-Agentur. Nach dem Studium kamen die Experten zu einem eindeutigen Schluss: Beide Impfstoffe, Pfizer und Moderna, haben Qualitätsprobleme. Vielen gelang es, die von den Hackern veröffentlichten Dokumente herunterzuladen, obwohl sie ziemlich schnell aus dem freien Zugang verschwanden. Gestohlene Daten – Fragmente vertraulicher Korrespondenz, Präsentationen, Screenshots – wurden in einem Forum veröffentlicht, in dem Cyberkriminelle normalerweise nach Partnern suchen, um Informationen auszutauschen oder zu verkaufen. Die von dem Hacker angegriffene Behörde sagte jedoch, dass Cyberkriminelle vor der Veröffentlichung einen Teil der Korrespondenz absichtlich manipulierten, um die Glaubwürdigkeit von Impfstoffen zu untergraben.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}