Vorboten des schweren COVID-19 – achten Sie auf Symptome

Jüngste Forschungen von Wissenschaftlern der University of Florida haben frühe Botenstoffe einer schweren Form des Coronavirus identifiziert, die ganz am Anfang der Krankheit auftreten.

Die Daten von 36.000 Menschen, die an COVID-19 litten, wurden untersucht, sagt „Tsargrad TV“ – Russischer Informations- und analytischer Internet-TV-Kanal. Die ersten Symptome können, wie Experten sagten, bereits auf die Schwere der sich entwickelnden Krankheit hinweisen. Bei allen Patienten wurde zu Beginn der Erkrankung eine Bewusstseinsverwirrung beobachtet, die stark darunter litten.

Das zweite wichtige Symptom war Vergesslichkeit. Die Patienten konnten sich nicht an alltägliche Dinge erinnern – jüngste Ereignisse, das Geburtsdatum eines geliebten Menschen, ihre Adresse oder sogar die Straße.

Bei einem milden Krankheitsverlauf ist laut Wissenschaftlern der University of Florida der Geruchs- und Geschmacksverlust charakteristischer. Die Ergebnisse werden in der Fachzeitschrift Critical Care Explorations veröffentlicht.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure