Griechenland bietet Jugendlichen 150 Euro für Impfungen

Kyriakos Mitsotakis führte Privilegien für Geimpfte ein, die die Regierung als „Anreize“, „Annehmlichkeiten“ oder „Ermutigung zur Impfung“ bezeichnete.

Die „Karte der Freiheit“ kommt
Nach der ersten Impfung wird Jugendlichen unter 25 Jahren eine Prepaid-Karte in Höhe von € 150 – Freiheitspass ausgestellt.

Und auch :

Zusatzleistungen in Tourismus, Kultur und Verkehr; geimpft ist bequemer zu bewegen und drinnen zu bleiben; junge Menschen können frei reisen.

„Von nun an öffnet sich ein weiteres Fenster der Freiheit“, sagte Kiryakos Mitsotakis und stellte fest, dass es endlich an der Zeit sei, dass der Staat eine Gruppe von Bürgern, die geimpft wurden, „belohnt“ (belohnt).

Freiheitspass

Die Prepaid-Karte wird automatisch von der AMKA von jedem im Jahr 2021 geimpften Jugendlichen generiert und je nach Nutzung über eine mobile App oder mit einem Zertifikat für Jugendliche ohne Smartphone sukzessive aufgebraucht.

Skertsos: „Nur Geimpfte sind sicher“
Der Vorstellung der Regierung über Maßnahmen zur Förderung der Impfung ging eine Rede des stellvertretenden Ministers Akis Skertsos voraus.

„Da die Rezession der Pandemie ein falsches Gefühl von Sicherheit und Selbstzufriedenheit vermittelt, ist es wichtig zu sagen, dass der Kampf gegen das Coronavirus noch nicht vorbei ist und nur geimpfte Bürger sicher sind“, sagte Skertsos.

Darüber hinaus stellte er fest: „Seitdem die Operation „Freiheit zur Impfung der Bevölkerung“ (επιχείρηση Ελευθερία για τον εμβολιασμό του πληθυσμού) reibungslos verläuft, haben wir 8 Millionen Impfungen überschritten, was bedeutet, dass mehr als 4,7 Millionen Bürger bereits die erste Impfdosis erhalten haben . Und fast 3,6 Millionen Menschen haben Impfungen abgeschlossen.“

Pierrakakis: „150 Euro mit Prepaid-Karte für Jugendliche 18-25 Jahre mit Anzahlung“
Der Freedom Pass wird voraussichtlich in der dritten Julidekade fertig sein.

Laut dem Minister für Digital Government „können es diejenigen bekommen, die zwischen 1996 und 2003 geboren wurden. Der Karte wird ein Betrag von EUR 150,- gutgeschrieben. Die Karte kann für Tourismus und Kultur verwendet werden (beinhaltet Standardkategorien).

Um herauszufinden, wo Zahlungen mit Freedom Pass akzeptiert werden, besuchen Sie gov.gr. Wenn alles fertig ist, wird der Bürger einen Antrag stellen und innerhalb eines Tages erhält er sofort eine Karte.

Laut Pierrakakis können „Jugendliche mit der Karte Tickets für Reisen, Hotelkosten sowie für den Besuch von kulturellen Veranstaltungen, Konzerten, Kinos und Theatern kaufen“.

Theocharis: „Wir ermutigen junge Leute zum Reisen“
Der Tourismusminister sagte, dass „die Freiheitskarte eine Karte für junge Menschen ist, die ihnen Vorzugskonditionen bietet, sofern sie geimpft sind.“

„Das ist ein Beleg dafür, dass sich auch das Tourismusministerium an der Impfförderung beteiligt, da mit dem Jugendausweis das Reisen und die Unterbringung in touristischen Einrichtungen erleichtert wird“, betonte Theocharis pointiert und fügte hinzu: „Der Jugendausweis (Freiheitspass) ist ein Einladung zur Rückkehr zum normalen Lebensrhythmus“.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}