„Der Teufel ist nicht so schrecklich, wie er gemalt ist“

Wissenschaftler haben die wahre Gefahr der Delta-Variante des SARS-CoV-2-Coronavirus aufgedeckt.

Ihrer Meinung nach ist es laut Daily Telegraph zweifellos ansteckender, aber in Bezug auf Todesfälle und Krankenhausaufenthalte weniger gefährlich.

Die neue Form des Erregers B.1.617.2 ist gegenüber Jugendlichen und Schulkindern mit einem relativ starken Immunsystem am aggressivsten. Vielleicht widerstehen ihre Organismen deshalb aktiv einer Infektion, die Krankheit verläuft in milder Form und ohne Komplikationen. Ältere Menschen, die nach einer Erkrankung ein hohes Risiko für schwere Folgen haben, infizieren sich seltener mit dem indischen Stamm.

Daten britischer Forscher zeigen, dass der Delta-Stamm etwa 2-mal ansteckender ist als der Wuhan-(Alpha)-Stamm, aber es gibt keine Hinweise darauf, dass er schwerwiegendere Folgen für den Körper hat. Beurteilen Sie selbst: Die Sterblichkeitsrate der Alpha-Variante beträgt 2%, der Delta-Stamm 0,3%.

Peter Collignon, Professor für Mikrobiologie an der Australian National University, glaubt, dass solche Indikatoren aus zwei Gründen verursacht werden können: Entweder sind junge Menschen eher mit diesem Stamm infiziert oder das Virus hat sich weiterentwickelt. In der Regel werden Infektionserreger, die in der menschlichen Bevölkerung zirkulieren, mit der Zeit weniger gefährlich. Sie entwickeln sich so, dass sie sich im Wirtsorganismus länger vermehren, ohne dass es zu schwerwiegenden Folgen kommt.

Die derzeit verwendeten Impfstoffe sind am wirksamsten gegen den Delta-Stamm. Zwei Dosen Pfizer garantieren einen 96%igen Schutz vor dem Virus und eliminieren das Risiko eines Krankenhausaufenthalts. Zwei Dosen AstraZeneca bieten 92 % Schutz. Dank der Massenimpfung hat sich die Sterblichkeit in Großbritannien trotz eines starken Anstiegs der Infektionen mit einem neuen Stamm stabilisiert – täglich sterben im Land etwa 10 Menschen an den Auswirkungen des Coronavirus.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}