Das Szenario für August ist enttäuschend

Die Szenarien für August und die Coronavirus-Fälle, die Experten nach dem Infektionsanstieg des Landes erwarten, sind Albträume.

„Im August haben wir im günstigsten Szenario möglicherweise 3.000 Fälle von Coronavirus pro Tag, 4.000 Fälle im wahrscheinlichsten und sogar 6.000 im schlimmsten Fall“, warnte der Pulmonologie-Professor Nikos Tsanakis auf dem SKAI-Kanal.

„Fast jeder, der nicht geimpft wurde, wird stecken bleiben. Mathematisch wird ein Kind, das aus einem Kindercamp nach Hause zurückkehrt, wahrscheinlich schon innerhalb weniger Minuten seine Verwandten und Freunde anstecken, mit denen es Kontakt aufnehmen wird“, warnte Nikos Tsanakis.

„Die blauen sind Fälle, und tatsächlich sind ihre mobilen Durchschnittswerte vergleichbar, die rote Linie ist ein Muster, das sich an Fälle anpasst, die am vergangenen Tag aufgetreten sind. Die gepunktete Linie (unten) ist eine Prognose, die ich in einem solchen Fall als sehr günstig bezeichnen würde“, kommentiert der Experte die Daten in der Tabelle.

Die günstige Prognose liegt laut N. Tsanakis bei etwa 3000 Viren im August. „Das halte ich für günstig, vorausgesetzt, die Impfung wird fortgesetzt oder erhöht und wir versuchen, die Maßnahmen zu disziplinieren. Wenn alles gut geht, kann dieses günstige Szenario realisiert werden“, sagte der Professor.

„Was schließlich passieren wird, ist vielleicht die zweite gestrichelte Linie, die sich bis Anfang August 4.000 Fällen nähern wird. Und natürlich werden wir am 20.-22. Juli ungefähr 3000 Fälle überschreiten “, glaubt der Spezialist.

„Wenn wir die Impfung erhöhen, werden wir einem günstigen Szenario folgen.“
Oben, fuhr Herr Tsanakis fort, sehen Sie auch die gepunktete Linie, die erscheint, wenn die Impfrate um etwa 30-50% vom aktuellen Niveau abfällt.

Es gibt einen weiteren exponentiellen Anstieg der Fälle, sein Höhepunkt ist noch unklar, es kann bis zu 5.000 Coronavirus-Fälle gehen, vielleicht bis zu 4.500, vielleicht bis zu 6.000 Fälle … Daher müssen wir uns überlegen, wie wir die Impfrate erhöhen können um das günstigste Szenario zu realisieren.

„Damit die Camps sicher funktionieren können, müssen sie in soziale Blasen umgewandelt, die Gesundheitsmaßnahmen verschärft und Besuche komplett verboten werden“, sagte der Pneumologie-Professor. Er erklärte, dass das Virus an 100 weitere Kinder weitergegeben wird, wenn ein asymptomatischer Elternteil sein Kind während des Besuchs trifft.

Auch in den Ferien soll laut Herrn Tsanakis eine Isolation erfolgen. Er erklärte, wenn jemand nicht auf die Insel gehe und zum Beispiel bei seinen Freunden bleibe, nicht auf große Partys gehe (wenn er nicht verrückt wird, wie er charakteristischerweise betonte), dann ist er nur dann sicher.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure

#wpdevar_comment_2 span,#wpdevar_comment_2 iframe{width:100% !important;} #wpdevar_comment_2 iframe{max-height: 100% !important;}