Die Patin – Demi Moore

Alles ist bereit für die feierliche und traditionelle Taufzeremonie in Megalonissos, die heute, Samstag, 10. Juli stattfindet. Ein Geschäftsehepaar, Andreas und Athanasia Steggu, taufen ihr drittes Kind, die Tochter von Ariadne Zoe, in Xerokampos, Präfektur Lassithi.

Der Ort der Taufe selbst wurde nicht zufällig gewählt. Dies ist ein wahres „Juwel“ von Kreta, ein abgelegener Strand mit kristallklarem türkisfarbenem Wasser und Sanddünen.

Hier, abseits der Hektik der Welt, legt die Yacht der Familie Steggu mit Verwandten, ein paar Freunden und Geistlichen an, um aufzutreten ritus der taufe… Demi Moore, die nach dem Einkaufen in Athen auf Kreta angekommen ist, wo sie von den Paparazzi bemerkt wurde, wird Patin der kleinen Dame.

Bemerkenswert ist, dass die Taufe im vergangenen Jahr aufgrund des Coronavirus zeitgleich abgesagt wurde und dann die bekanntesten Namen aus Wirtschaft und weltlichem Athen eingeladen wurden. Die glücklichen Eltern wollten zu Ehren ihrer Tochter in Nammos am Psarou Beach auf Mykonos eine Party schmeißen.

Doch dieses Jahr, mit der Ankunft ihrer geliebten Star-Freundin Demi Moore und ihrer Tochter Ramel Willis, änderten sich ihre Pläne. Megalonisos wurde als idealer und abgeschiedener Ort ausgewählt.

Eines der beliebtesten Paare der Athener Elite, das Ehepaar Steggu, hat mit der Geburt ihres dritten Kindes ihre große Liebe wiederbelebt.

Athanasia Steggu, eine der schönsten Frauen Athens und darüber hinaus, zeichnet sich durch ihre Persönlichkeit und ihren Geschmack aus. Vor einigen Jahren empfing das Ehepaar Steggu Demi Moore und Aston Kutcher auf ihrer Yacht in Griechenland.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure