Special Operations Forces of Greece während der Übung „HD ANNUAL-21“ in Israel

In Israel fand eine multinationale Übung von Spezialeinheiten statt. Auch Griechenland nahm daran teil.

Zu den Teilnehmern an Großübungen gehören die Spezialeinheiten Griechenlands, Großbritanniens, Frankreichs, USA, Italiens, Jordaniens, Marokkos, Israels. Die griechische Mission umfasste 12 Leiter des militärischen Sonderkommandos Warfare Command.

Die Übung mit dem Titel HD ANNUAL-21 fand vom 5. bis 8. Juli auf dem israelischen Militärstützpunkt Eliakim statt. Die Teilnehmer übten und verbesserten ihre Fähigkeiten in Bereichen wie Scharfschützenschießen, Atomwaffenschüsse aus nächster Nähe, Räumung unterirdischer Korridore, Kämpfe in einem Wohngebiet.

Ziel von HD ANNUAL-21 ist es, die Zusammenarbeit und das Verständnis der beteiligten Kräfte zu erhöhen.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure