Samos Feuer ist außer Kontrolle

Ein Waldbrand auf der Insel Samos in einem Waldgebiet in der Nähe von Vourliotes, der heute Nachmittag begann, ist außer Kontrolle geraten.

An der Brandstelle ist eine bedeutende Feuerwehr im Einsatz, während laut samos24.gr die Feuerwehr von Samos und die Polizei mit der präventiven Evakuierung von zwei Hotels und Häusern in der Nähe der Brandstelle begonnen haben.

Wegen des Brandes wurde auch beschlossen, das Dorf Kokkari zu evakuieren. Es ist nicht weit vom Herd entfernt, aber im Umkreis von zwei Kilometern gibt es Hotelkomplexe, und die Behörden sind auf der Hut.

Geschrieben von Samos24.gr am Donnerstag, 15. Juli 2021

In ihrer Ankündigung fordert die Gemeinde Ost-Samos aufgrund eines großen Feuers, das sich einer Wasserversorgungsstelle nähert, den Verbrauch von Trinkwasser in der Region Kokkari sowie in der Stadt Samos zu reduzieren.

37 Feuerwehrleute versuchen mit Hilfe einer Gruppe von Freiwilligen, 15 Fahrzeugen, drei Hubschraubern und drei Flugzeugen, darunter das russische Flugzeug BE-200, das Feuer zu löschen.

In einer Erklärung gegenüber lokalen Medien auf Samos bezeichnete Generalleutnant Ioannis Stamoulis von der dort stationierten Feuerwehr, Koordinator der Einsätze in der Ägäis und auf Kreta, die „aktuelle Lage“ als „schwierig“. Ihm zufolge „werden die Feuer in Wurliot zerstreut, und das Feuer, verstärkt durch die Winde, wird nach Süden auf den Berg gerichtet.“

Geschrieben von Samos24.gr auf Donnerstag, 15. Juli 2021

Σε προληπτική εκκένωση δύο ξενοδοχείων και σπιτιών που βρίσκονται κοντά στο μέτωπο της πυρκαγρο προχίρα η υρκαγρο μει και ο Δήμος Ανατολικής Σάμου

Geschrieben von Samos24.gr auf Donnerstag, 15. Juli 2021





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure