Die Ungeimpften sind verpflichtet, 2 Selbsttests pro Woche zu machen

Der Expertenausschuss schlägt vor, dass ungeimpfte Tourismusarbeiter zweimal pro Woche Selbsttests durchführen müssen.

Wie der SKAI-Kanal mitteilte, ist in dem Vorschlag vorgesehen, dass jede Woche ein Selbsttest und ein Expresstest für alle, die im Bereich Reisedienstleistungen tätig sind, durchgeführt werden müssen, wenn sie nicht geimpft sind. Zur Erinnerung: Diese Tests werden nicht kostenlos zur Verfügung gestellt.

Regierungssprecherin Aristotelia Peloni sagte während einer regelmäßigen Besprechung durch das Gesundheitsministerium auf die Frage, ob es Bedenken hinsichtlich der Verschlechterung des epidemiologischen Bildes auf anderen Inseln als Mykonos gebe, dass die Regierung die Daten auswerte und überwache und möglicherweise einige notwendige Interventionen werden eingeführt (einige Einschränkungen), falls erforderlich.
Frau Peloni stellte fest, dass auf Mykonos restriktive Maßnahmen in Bezug auf Mitternachtsunterhaltung und Musik ergriffen wurden, die bis Montag in Kraft sind. „Die Maßnahmen wurden rechtzeitig eingeleitet. In Bezug auf andere Inseln ändert sich derzeit nichts “, betonte der Vertreter der griechischen Regierung und wies darauf hin, dass das Hygieneprotokoll eingehalten und die Impfung schnell durchgeführt werden müsse.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure