Sozialtourismus: die Endergebnisse

Die endgültigen Listen der Begünstigten und Anbieter von Unterkünften und Fährtickets für Touristen sowie derjenigen, die vom Sozialtourismusprogramm 2021-2022 ausgeschlossen sind, werden heute, Donnerstag, 22.07.21 veröffentlicht.

Wie im OAED-Beitrag erwähnt, werden die Tabellen auf der Seite veröffentlicht https://www.oaed.gr/koinonikos-toyrismos

Die Teilnahme am kostenlosen Ferienprogramm erfolgt über einen Gutschein, der für jeden Empfänger eine eindeutige Nummer hat und vom 01.08.2021 bis 31.07.2022 aktiviert (verwendet) werden kann.

Für Reservierungen von touristischen Unterkünften können Gutscheinempfänger Wählen Sie eine Unterkunft aus einer Liste von 1818 Reisedienstleistern ausSie sollten sich selbst kontaktieren. OAED nimmt nicht am Buchungsprozess teil.

Die Begünstigten wenden sich direkt an den ausgewählten Leistungserbringer, erklären sich als Inhaber des Sozialtourismus-Gutscheins und nehmen die Reservierung ohne Vermittlung Dritter vor.

Wie in der Auflistung angegeben, sind Buchungen über andere Unternehmen, Tourismusbüros usw. untersagt. Bei der Ankunft bei Touristen aktivieren die Leistungserbringer E-Gutscheine über die Plattform (OAED-E-Services).

Für Fährreisen drucken Begünstigte Gutschein für Sozialtourismus OAED, kommen Sie zu den Vorverkaufsstellen oder elektronischen Ticketschaltern, legen Sie einen gedruckten Beleg für den Sozialtourismus vor und fordern Sie den Service der Kategorie an, zu der sie gehören.

Es wird darauf hingewiesen, dass für Bürger besonderer Kategorien die Vorlage von Belegen nicht erforderlich ist, außer bei kinderreichen Familien.

OAED nimmt nicht am Fährticketprozess teil. Ein Ticket wird über den Internetdienst ausgestellt und aktiviert.

Weitere Informationen, Bedingungen und Anweisungen finden Sie unter https://www.oaed.gr/koinonikos-toyrismos.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure