Kekse „Buds“ mit Marmelade

Die Internetausgabe „Russian Athens“ veröffentlicht weiterhin kulinarische Rezepte von Irina Fedotova. Leckere und effektive Kekse für eine Tasse Kaffee oder Tee. Der Keksteig wird mit Naturjoghurt hergestellt, der durch Sauerrahm ersetzt werden kann.

Die Füllung ist Marmelade, obwohl es eine salzige Füllung geben kann, wie zum Beispiel Feta-Käse.

REZEPT:

320-350gr. Mehl 1 Std. l. Backpulver Vanillinsalz 0,5 TL. Kurkuma 50gr. Zuckerschale von 1 Orange 120 gr. Butter (gekühlt) 150 gr. Joghurt (Sauerrahm) Eigelb dicke Marmelade Puderzucker

KOCHEN:

Mehl mit Backpulver mischen und sieben, Vanillin, eine Prise Salz, etwas Kurkuma für die Farbe, Zucker und die Schale einer Orange dazugeben. Wir reiben gekühlte Butter auf einer groben Reibe. Mahlen Sie den Teig mit den Händen, bis sich Krümel bilden. Fügen Sie ein Eigelb und Naturjoghurt oder Sauerrahm hinzu. Weichen Teig kneten. Wir wickeln es in Plastikfolie ein und stellen es 30 Minuten lang in den Kühlschrank, um es abzukühlen. Den Teig in 40 Gramm Stücke teilen, die Kugeln aufrollen. Rollen Sie einen kleinen Kreis aus, machen Sie einen Einschnitt in der Mitte bis zur Mitte, legen Sie eine dicke Marmelade auf und wickeln Sie sie in die Form einer Knospe ein. Wir backen 20 Minuten bei einer Temperatur von 170 Grad, lassen vollständig abkühlen und bestreuen mit Puderzucker.

Genießen Sie Ihren Tee!

Vergiss nicht das Video anzuschauen





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure