Neue Maßnahmen: Mitarbeiter müssen Schnelltest und Selbsttest bestehen

Jeder ungeimpfte Mitarbeiter muss monatlich 100 Euro für diagnostische Tests bezahlen, da die Kosten für einen einfachen Selbsttest 5 Euro und für einen Express-Test 20 Euro betragen.

Ab heute, Montag, 26. Juli, müssen alle geimpften Gastronomie- und Tourismusbeschäftigten nach neuen Maßnahmen der griechischen Regierung einen Selbsttest und einen Schnelltest pro Woche durchführen.

Tatsächlich muss jeder ungeimpfte Mitarbeiter monatlich 100 Euro für die Diagnose zahlen, da die Kosten für einen Selbsttest 5 Euro und ein Expresstest 20 Euro betragen. Mit anderen Worten, der Verdienst wird um 100 Euro gekürzt, obwohl die Impfpflicht der Geschäftsführung (Arbeitgeber) ein Druckhebel auf den Arbeitnehmer ist.

Die Innovation löste bei vielen Mitarbeitern und Unternehmern eine heftige Reaktion aus, die betonten, dass einige Menschen verpflichtet sind, Tests zu bezahlen, weil sie sich nicht impfen lassen wollen, während andere der Meinung sind, dass der Staat die Kosten oder einen Teil der Kosten übernehmen sollte.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure