Flüge zu den Inseln mit Selbsttest für Kinder von 12-17 Jahren

Die Möglichkeit für Passagiere zwischen 12 und 17 Jahren, auf Inlandsflügen vom Festland zu den Inseln im Selbstcheck zu reisen, wird durch eine Änderung der Luftverkehrsrichtlinie geschaffen.

Laut einer Stellungnahme der Zivilluftfahrtbehörde (Υπηρεσίας Πολιτικής Αεροπορςας (ΥΠΑ), für Minderjährige zwischen 12 und 17 Jahren (geboren nach dem 1. Juli 2009) ist die Verpflichtung zum Besteigen eines Flugzeugs nach Vorlage eines negativen Coronavirus-Tests erfüllt ( Selbsttestzertifikat) 24 Stunden vor dem Flug.

Die bis Montag, 2. August 2021 gültige und gültige Richtlinie der Fluggesellschaften über Inlandsflüge vom Festland zu den Inseln, hat Bedingungen für Reisen in der Altersgruppe 12-17 Jahre und die Möglichkeit zum Boarding mit einem Selbsttestergebnis hinzugefügt.

Alle anderen Anweisungen zum Fliegen zu den Inseln bleiben gleich.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure