China: Coronavirus-Ausbruch in fünf Provinzen und Hauptstadt

Chinesische Staatsmedien berichten über einen neuen Ausbruch des Coronavirus. In der Stadt Nanjing (Provinz Jiangsu) gefunden, verbreitete es sich schnell in 5 Provinzen und Peking.

Laut BBC wird dieser Ausbruch als „die umfangreichste Infektion nach Wuhan“ bezeichnet. Die erste Sichtung fand am 20. Juli am Flughafen Nanjing statt. Seitdem haben sich in 9 Tagen etwa 200 Menschen infiziert. Die Behörden gehen davon aus, dass der aktuelle Infektionsschub auf die hochansteckende Variante von Delta und die schnelle Ausbreitung durch den überfüllten Flughafen zurückzuführen ist.

Der Flughafenleitung wurde Inkompetenz vorgeworfen, die oberste Disziplinarinstanz der Kommunistischen Partei sagte, sie habe „Probleme wie mangelnde Aufsicht und unprofessionelles Management“. Alle Flüge vom Flughafen Nanjing wurden bis zum 11. August ausgesetzt, berichtet die Global Times unter Berufung auf eine Quelle.

Die Nachrichtenagentur Xinhua berichtet, dass 9,3 Millionen Einwohner der Stadt, einschließlich derer, die kommen, auf das Coronavirus getestet werden. Tests haben bereits gezeigt, dass sich das Virus auf 13 Städte ausgebreitet hat, darunter Chengdu und Peking. Experten sagen jedoch, dass sich der Ausbruch in einem frühen Stadium befindet und kontrolliert werden kann.

Die Behörden in Nanjing erklären den kritischen Zustand von sieben Infizierten. Soziale Medien spekulieren über die Wirksamkeit chinesischer Impfstoffe gegen den Delta-Stamm. Ob alle Infizierten geimpft wurden, ist noch nicht bekannt. Bisher ist es China gelungen, das Virus unter Kontrolle zu halten, indem es die Grenzen zum richtigen Zeitpunkt schließt und schnell Schritte unternimmt, um lokale Ausbrüche einzudämmen.

Einige südostasiatische Länder, die Impfstoffe aus China kaufen, haben kürzlich ihre Entscheidung bekannt gegeben, Medikamente von Herstellern aus anderen Ländern zu verwenden.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure