Osteopathie und Vertebrologie – was ist der Unterschied

Das Auftreten von Gesundheitsproblemen, die auch von Schmerzen begleitet werden, lässt eine Person in Panik geraten. Auf der Suche nach einem Ausweg aus einer unangenehmen Situation weiß er nicht, welcher Arzt nicht nur den Zustand lindern, sondern auch die Ursache erkennen und beseitigen kann.

Bei Rücken- oder Nackenschmerzen wenden sie sich an einen Orthopäden, Neurochirurgen, Chiropraktiker, Vertebrologen, Osteopathen. Was für einen Arzt brauchen Sie? Wen sollten Sie wählen, um die effektivste und sicherste Behandlung zu erhalten – einen Osteopathen oder einen Vertebrologen?

Angesichts der Tatsache, dass Osteopathie und Vertebrologie Probleme mit der Wirbelsäule lösen, glauben viele, dass dies zwei verschiedene Namen für dieselbe Richtung in der Medizin sind. Tatsächlich ist dies nicht der Fall, und der Unterschied liegt vor allem in den Zielen, denen sich Spezialisten gegenübersehen. Wenden wir uns zunächst der Terminologie zu.

Ein Vertebrologe ist ein Spezialist auf dem Gebiet der Orthopädie, der sich mit Wirbelsäulenproblemen befasst. Seine Hauptaufgabe besteht darin, Schmerzen effektiv zu bekämpfen und andere Symptome zu beseitigen. Bei der Diagnose stützt sich der Vertebrologe auf die Ergebnisse der in solchen Fällen durchgeführten Untersuchung – MRT, Ultraschall, Computertomographie.

Ein Osteopath löst auch effektiv Probleme mit der Wirbelsäule und lindert schmerzhafte Erscheinungen, aber sein Hauptziel ist es, komplexe Störungen im Körper zu erkennen und zu korrigieren, nach der Ursache der Krankheit zu suchen und sie zu beseitigen. Ein Osteopath kann die Ergebnisse der gleichen Untersuchungstechniken verwenden, aber die wichtigste diagnostische Methode ist die Palpation.

Ein Osteopath ist ein Arzt mit einer höheren medizinischen Ausbildung, der die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers gründlich kennt. Es ist in der Lage, die natürliche Bewegung aller physiologischen Flüssigkeiten wiederherzustellen: interzellulär, lymphatisch, Blutfluss. Dieser Spezialist kann als geschickter Tuner des Körpers bezeichnet werden, der durch manuellen Einfluss Gewebe und Organe in Harmonie und korrekt arbeiten lässt, einschließlich der im Körper ablaufenden energetischen und biochemischen Prozesse.

Der Vertebrologe verwendet auch manuelle Techniken, aber in seiner Kompetenz – nur die Strukturen der Wirbelsäule und der daran angrenzenden Weichteile. Er weiß absolut alles über die Wirbelsäule, ihre Funktionsweise und ihren Aufbau. Daher können Krankheiten wie schlechte Körperhaltung, Krümmung der Wirbelsäule, Osteochondrose, Kompression der Radikularnerven und viele andere behandelt werden.

Der Hauptunterschied zwischen Spezialisten von zwei, etwas ähnlichen, aber immer noch unterschiedlichen Richtungen – als Ergebnis der Behandlung:

der Vertebrologe wird die Wiederherstellung des normalen Zustands der Bandscheiben erreichen und die festgestellte Pathologie punktweise beseitigen; Der Osteopath wird Bedingungen schaffen, unter denen der Körper den normalen Zustand der beschädigten Bandscheiben selbstständig wiederherstellt.

Aber nachdem man sich mit der Einzigartigkeit des Behandlungsansatzes eines Vertebrologen und eines Osteopathen beschäftigt hat, kann man noch eine wichtige Sache bemerken. Die Behandlung von Osteochondrose und anderen Erkrankungen der Wirbelsäule zeigt die besten Ergebnisse mit der koordinierten Arbeit mehrerer Spezialisten. Urteile selbst:

Massage und Osteopathie stellen den diffusen Austausch zwischen Muskeln und Knorpelfasern des Faserrings der Bandscheibe wieder her. Gibt ihm Festigkeit, Elastizität, Stoßdämpfungsfähigkeit zurück; die von einem Vertebrologen entwickelte Bewegungstherapie erhöht die Effizienz des Muskelrahmens des Rückens und verbessert den Prozess der Wiederherstellung von beschädigtem Knorpelgewebe; klassische Traktion der Wirbelsäule vergrößert die Lücken zwischen den Wirbelkörpern und schafft optimale Bedingungen für die Wiederherstellung der Höhe der Bandscheiben; Reflexzonenmassage hilft dem Körper, sein eigenes Programm zur Geweberegeneration zu starten und versteckte Reserven zu nutzen.

Wie Sie sehen, ist die Auswahl eines Spezialisten nicht so einfach. Vereinbaren Sie zunächst einen Termin mit einem erfahrenen Osteopathen, der das Problem diagnostiziert und Ihnen hilft, es erfolgreich loszuwerden.

Osteopathischer Arzt Sergei Eleutheriadis.
Adresse: Aphroditis 11 Paleo Faliro.
Mob: 6979318267 viber.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure