Griechenland: Zwei Erdbeben bei Nisyros

Unweit von Nisyros gab es 2 Erdbeben mit einer Stärke von mehr als 4 auf der Richterskala mit einem Unterschied von mehreren Stunden.

Das erste Beben wurde nach Angaben des Geodynamischen Instituts des Nationalen Observatoriums von Athen am Samstagabend um 22.57 Uhr 26 Kilometer südlich der Insel aufgezeichnet. Seine Stärke betrug 4,2 Punkte auf der Richterskala, die Schärfentiefe wird auf 16,9 km geschätzt.

Ein zweites Erdbeben der Stärke 4,7 erschütterte am frühen Sonntagmorgen um 02:25 Uhr das Meer vor der Insel, wie das Geodynamische Institut des Nationalen Observatoriums von Athen mitteilte. Das Epizentrum lag 27 km südsüdwestlich von Nisyros. Es wurden keine Konsequenzen gemeldet.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure