Feuer in Attika: Dramatische Vorhersage der Ereignisse für Samstag

Der Wetterdienst des Athener National Observatory hat eine Pilotbewertung zur Entwicklung des verheerenden Feuers in Attika mit einer Karte veröffentlicht, die die Ausbreitung des Feuers zeigt.

Wie die METEO Operations Unit des National Observatory of Athens (EAA) in Zusammenarbeit mit dem Buschbrandforscher Dr. J. Akli Benali von der Universität Lissabon und Fabio Silva von der portugiesischen Zivilschutztruppe bekannt gab, legen sie eine Pilotschätzung von die erwartete Ausbreitung eines Buschfeuers, von dem derzeit ein großer Teil Nordattikas betroffen ist. „Die Bewertung ist das Ergebnis einer Bewertung der verfügbaren Satellitenbeobachtungen und operativen Wettervorhersagedaten von EAA – meteo.gr und bezieht sich auf den Zeitraum vom 06.08.2021 17:00 Uhr bis 07.07.2021 06:00 Uhr .

Gleichzeitig heißt es in der Erklärung: „Im Bewusstsein der Herausforderungen, die die neue Realität von Waldbränden für uns heute stellt, bietet EAA – meteo.gr eine bedeutende wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen europäischen Ländern an, um ein integrierteres Management und Behandlung der Brände von Gegenwart und Zukunft. Dies impliziert in diesem Zusammenhang den Beginn dieser zunächst informellen Zusammenarbeit, deren Ergebnis die obige Karte ist.“

εκτίμηση για την εξέλιξη της μεγάλης δασικής πυρκαγιάς στην Αττική Η επιχειρησιαική μονάδα METEO τκυύΕ …

Geschrieben von Meteo Gr an Freitag, 6. August 2021

PS Aus Sicht der Wissenschaftler hat die Karte nur 1 aber einen sehr wichtigen Nachteil, sie berücksichtigt nicht den menschlichen Faktor, nämlich Brandstiftung …





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure