: Stromausfälle in vielen Gegenden Attikas

ΔΕΔΔΗΕ informiert die Verbraucher, dass heute, am 6. August 2021, in Attika aufgrund des entsprechenden Erlasses mit rotierenden Stromausfällen gerechnet wird, die „notwendig sind, um das Gleichgewicht zwischen Produktion und Nachfrage aufrechtzuerhalten“.

ΔΕΔΔΗΕ wird sich bemühen, alle Bürger rechtzeitig zu informieren. Bei Stromausfällen sollte die Benutzung von Aufzügen vermieden werden.

Aus Sicherheitsgründen werden die Bürger während der Stoßzeiten von 13:00 bis 15:00 Uhr und von 18:00 bis 22:00 Uhr gebeten:

vermeiden Sie die Verwendung von Elektrogeräten (Waschmaschine, Backofen, Wasserkocher usw.); Stellen Sie die Temperatur von Klimaanlagen auf + 26 ° C ein.

Der umsichtige Einsatz von Elektrogeräten unter diesen extremen Wetterbedingungen wird einen entscheidenden Beitrag zur Energieeinsparung leisten und allen Bürgern Gesundheit, Sicherheit und besseren Service bieten.

„ΔΕΔΔΗΕ bedauert die vorübergehenden Härten für die Bürger und dankt ihnen im Voraus für ihre aktive Teilnahme an den Bemühungen zur Reduzierung des Stromverbrauchs.“

Welche Bereiche bleiben ohne Strom:

α, Χαλάνδρι, Πάτημα Χαλανδρίου, Πεντέλη, Γέρακας, Πολύδροσο Βούλα, Βάρη, Βουλιαγμένη, Βάρκιζα, Καβούρι, Γλυφάδα, Λαγονήσι, Αγία Μαρίνα Κηφισιά, Πεύκη, Νέο ΗράκλειοΚυψέληΓΓΓ, Μεταόρφωση, , αρούσι, , αλαιό , Φιλοθέη, Νέα Ιωνία, Άγιοι Ανάργυροι, Ίλιον,

α Χαλκηδόνα, Καματερό, Περισσός, Άνω Πατήσια Ηλιούπολη, Άλιμος, Καλαμάκι, Άγιος Δημήτριος, Καλλιθέα, Νέος Κόσμος, Νέα Σμύρνη, Αργυρούπολη, Υμηττός, Γλυφάδαλύ, , , α, , αιανία, Κερατέα Κάλαμος,

αρνάβας, Αφίδνες, Πολυδένδρι, αλακάσα, Ιπποκράτειος Πολιτεία Νέα Μάκρη, Μαραθώνας, Σχοινιάς, Κάτω Σούλι, Μάτι, Άγιος Ανδρέας, Πικέρμι, Ραφήνα, Καλλιτεχνούπολη, Διόνυσος Εκάλη, Νέα Ερυθραία, , , ανος, α, , ανος αρυμπόμπη, Κρυονέρι α, αρκόπουλο, Λούτσα, Κορωπί.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure