GreenPeace Mitsotakisu und Tsiprasu: „Du solltest besser schweigen“

In ihrem jüngsten Bericht hat die internationale Umweltorganisation „Greenpeace„ganz ätzend über die Führung Griechenlands hinweg und erklärte, es wäre besser, wenn sie schweigen und etwas tun würden, als offenen Unsinn zu sagen.

„Wir sahen uns die Predigt des Premierministers an, über die wir schockiert waren: die Sätze ‚Gute Nacht und viel Glück‘ und der Hinweis auf die Klimakrise, vor der wir unser Mutterland als Ganzes und auf unbestimmte Zeit retten müssen erzählte uns, dass die Klimakrise vor 3 Jahren begann und sie „unvorbereitet fand“.

Meine Herren, halt! Die Klimakrise hat nicht gestern oder vor drei Jahren begonnen. Unter Ihren Regierungen haben wir in nur wenigen Jahren und obwohl die Gefahr bereits weithin bekannt war, die Schande der Klimakrise sowie die Zerstörung der biologischen Vielfalt miterlebt.

Wo soll ich anfangen … Hatzidakis anti-ökologisches Gesetz? Wer hat die Pandemie trotz der massiven Reaktion der griechischen Bürger überlebt? Ständige Rechtsstreitigkeiten und Appelle an den Staatsrat, an welche Organisationen und Bürger sollen wir immer wieder appellieren, um zu retten, was übrig bleibt? Wissenschaftler, auf die Sie nicht hören? Chronischer Mangel an Waldschutz und Prognosen durch irgendeine Regierung? Sollen wir die Verträge zur Förderung von Öl und Gas kommentieren, die unter der vorherigen Regierung ausgestellt wurden? Im Ernst, haben Sie eine Ahnung, wie die Klimakrise entsteht, die Sie jetzt einen unerwarteten Fluch nennen? Stoppen. Uns ist egal, welcher der beiden schlechter ist: Ihr Niveau ist sehr niedrig und die Situation ist sehr ernst.

Wenn Sie noch einmal über die Klimakrise sprechen möchten, tun Sie dies nur, wenn Sie etwas Nützliches zu sagen haben. Nehmen wir zum Beispiel die Beendigung aller Genehmigungen zur Förderung fossiler Energieträger in einem Land. Erhöhen Sie die Energieeinsparungen im Bausektor erheblich und eliminieren Sie fossile Brennstoffe, einschließlich Gas. Systematische und dringende Investitionen in Brandschutz und verstärkte Prävention. Nein, das haben Sie nicht getan. Nein, wenn die Brände ausgehen, werden wir dies nicht vergessen, denn wir haben seit Jahrzehnten nicht vergessen, dass Wissenschaftler, Umweltorganisationen und Bürger verzweifelt versuchen, Sie auf gefährliche Situationen vorzubereiten. Nein, vergessen wir nicht, denn nach den Bränden werden Überschwemmungen kommen, und Sie werden wieder über die Klimakrise sprechen, als wäre Ihnen der Himmel auf den Kopf gefallen. Hör auf und erledige endlich deinen Job.“





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure