Ergebnisse der Olympischen Spiele Tokio-2021

Heute enden die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Die Top 5 sind die USA, China, Japan, Großbritannien und Russland.

Den ersten Platz belegten souverän die USA: 39 Gold-, 40 Silber- und 33 Bronze-Auszeichnungen.

Die zweitplatzierten chinesischen Athleten haben 39 Gold-, 32 Silber- und 18 Bronzemedaillen gewonnen.

Den dritten Platz belegten die Gastgeber der Olympischen Spiele – die Japaner, die 27 Gold-, 14 Silber- und 17 Bronzemedaillen haben.

Britische Athleten haben es geschafft, 22 Gold-, 20 Silber- und 22 Bronzemedaillen zu gewinnen.

Russland ist ebenfalls unter den Top 5 und gewinnt den fünften Platz mit 20 Gold-, 27 Silber- und 23 Bronzemedaillen. Bei der Gesamtzahl der Auszeichnungen liegt Russland an dritter Stelle, nur hinter den USA und China.

Die Ukraine belegt in der Medaillenwertung den 44. Platz und rangiert zwischen dem Kosovo und Weißrussland. Sie hat 1 Gold-, 6 Silber- und 12 Bronzemedaillen.

Griechenland hat 3 Medaillen – 2 Gold und 1 Bronze. In der Medaillenwertung der Olympischen Spiele liegt das Land auf Platz 40.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure