Ich habe mich für ein Flugzeug entschieden, um heimlich nach Griechenland zu kommen

Eine Taube aus den USA sei heimlich in das Flugzeug eingestiegen und habe nicht die Absicht, es zu verlassen, teilte die Besatzung mit. Um den Flug nicht zu verzögern, haben wir uns dementsprechend entschieden, mit einem „illegalen“ nach Griechenland zu fliegen.

„Wir haben die Türen geöffnet, um die Taube zu verjagen, aber wir haben sie nie herausfliegen sehen. Wir fliegen mit einem Vogel nach Griechenland“, sagte die Flugbegleiterin des Flugzeugs. Offenbar beschloss die Taube, ohne sich selbst die Mühe zu machen, in einem Flugzeug, einem Angestellten, einen Urlaub in Griechenland zu verbringen. So kam ein Vogel aus New Jersey (USA) in unser Land.

Das von der Flugbegleiterin auf TikTok gepostete Video zeigt eine „streunende Taube“ in der Kabine des Flugzeugs, die sich weigerte, das Verkehrsflugzeug zu verlassen. Die Besatzung des Flugzeugs versuchte vergeblich, die Taube zu vertreiben, so dass der Flug mehr als eine Stunde Verspätung hatte. Am Ende ist die Taube „irgendwo verschwunden“, aber niemand hat mitbekommen, wie sie aus dem Flugzeug fliegt.

„Wir fliegen mit einem Vogel nach Griechenland“, sagte die Stewardess in einem Video, das schnell viral wurde.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure