Flüge von Warschau nach Minsk wieder aufgenommen

Polen nimmt Flüge mit Weißrussland wieder auf, die danach ausgesetzt wurden Notlandung in Minsk das Flugzeug mit Roman Protasevich.

Laut der offiziellen Website des Unternehmens hat Lot Airlines bereits mit dem Verkauf von Tickets für Flüge Warschau-Minsk begonnen, die am 1. Oktober beginnen werden.

Wir erinnern, im Mai, unerwartet geänderten Kurs und dringend gemacht Landung am Flughafen in Minsk Ryanair Boeing 737-8AS Airliner fliegt von Athen nach Vilnius. Auf der Vorstand war Roman Protasevich, ehemaliger Chefredakteur des in Weißrussland als extremistisch anerkannten Senders Telegram.

Das Flugzeug erreichte die litauische Grenze mehrere Dutzend Kilometer nicht, als eine Nachricht über eine im Linienschiff gepflanzte Bombe auftauchte. Der Präsident von Weißrussland hat persönlich den Befehl gegeben, das Flugzeug zur Landung auf dem Flughafen von Minsk zu schicken, obwohl der Flug dorthin weiter war als nach Vilnius. Zur gleichen Zeit flog ein MiG-29-Jäger in den Himmel, um das Raynair-Flugzeug zum Flughafen zu eskortieren.

Bei einer Notlandung in Minsk wurde der 26-jährige Roman Protasevich festgenommen. Die Festnahme provozierte eine heftige Reaktion der Europäischen Union, die lange dauerte Sanktionspaket gegen die belarussischen Behörden, einschließlich eines Verbots der Nutzung des EU-Luftraums durch belarussische Fluggesellschaften.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure