Kostenlose Veranstaltungen in ganz Griechenland bei Vollmond am 22. August

Zu Ehren des Vollmonds am 22. August bietet Griechenland dieses Jahr traditionell kostenlose Festveranstaltungen an – dieses Jahr sind es 52 (Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen, Filmvorführungen usw.), deren Eintritt für alle frei ist .

Das Akropolismuseum feiert den Vollmond im August, indem es die Öffnungszeiten des Museums und des Restaurants auf das Wochenende des 21. und 22. August verlängert.

Am Vollmondabend am Sonntag, 22. August, sind insgesamt 120 Museen und archäologische Stätten in ganz Griechenland für die Öffentlichkeit zugänglich.

Darüber hinaus finden vom 20. bis 25. August an 53 Standorten verschiedene Veranstaltungen statt, darunter Konzerte, Filmvorführungen, Theateraufführungen, Dichterlesungen und Führungen.

Als Thema des Posters wurde die Festung Troupakis – Murtsina in Kardamili gewählt. Dort bereitete sich Theodoros Kolokotronis vor 200 Jahren, Anfang 1821, auf den Beginn der Revolution vor.

Dieses Jahr werden hauptsächlich Musikkonzerte, Theateraufführungen, Tanzaufführungen, Gedichtrezitationen, Dokumentationen, Kunstausstellungen, Sternenbeobachtung und Exkursionen stattfinden. Die meisten Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit Kommunen sowie Kultur- und Landschaftsverbänden statt.

Veranstaltungen und Besuche der Bevölkerung in archäologischen Stätten und Museen werden in Übereinstimmung mit den geltenden Sicherheitsprotokollen durchgeführt, die für jede archäologische Stätte und jedes Museum im Zusammenhang mit der Begrenzung der Verbreitung von COVID 19 erstellt wurden, die Einhaltung der geltenden Sicherheitsmaßnahmen während ihrer Implementierung.

„Für ein weiteres schwieriges Jahr in der Pandemie danken wir den regionalen und besonderen regionalen Diensten der Generaldirektion für Altertümer und Kulturerbe und ihren unermüdlichen Mitarbeitern, die den August-Vollmond weiterhin erfolgreich feiern und in der Überzeugung, dass“ Das Licht des Mondes wird den Schatten der Pandemie überwiegen.“ „Wir laden Sie alle in der schönsten Nacht des griechischen Sommers, Sonntag, 22. August, zu den archäologischen Ausgrabungen und Museen ein“, teilte das griechische Kulturministerium mit.

Der Poseidontempel in Sounion bleibt bis Mitternacht für die Öffentlichkeit zugänglich.

Im Jahr 2018 nahmen über 100.000 Menschen an den Vollmondfeiern teil, gegenüber 74.970 im Jahr 2017 und 63.795 im Jahr 2016.

Das Akropolismuseum feiert den Vollmond im August, indem es die Öffnungszeiten des Museums und des Restaurants auf das Wochenende des 21. und 22. August verlängert.

Am Samstag (21. August) sind die Museumssäle von 8:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist für alle frei, im Rahmen der Feierlichkeiten zum 200. Jahrestag der Nationalen Befreiungsrevolution. Besucher können das Restaurant auch bis Mitternacht besuchen und den Mond beim Essen oder Trinken auf der Außenterrasse beobachten. Erfordert Vorbestellung im Restaurant unter Telefon 210 9000915.

Am Sonntag (22. August) sind die Museumshallen von 8:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Das Restaurant arbeitet nach dem gleichen Zeitplan. Die Archäologen des Museums präsentieren eine Geschichte über die Sammlung auf Griechisch (20:00) und Englisch (18:00). Die Führungen dauern 60 Minuten und eine Anmeldung ist erforderlich, da die Anzahl der Plätze auf 10 begrenzt ist (jede Sprache hat 2 Präsentationen gleichzeitig).

Eine Anmeldung am selben Tag an der Museumsinformation ist erforderlich und die Teilnehmer müssen bereits einen Eintrittspreis von 10 € entrichten.

Gesundheitliche Anforderungen: Tragen Sie eine Maske (nicht vom Museum bereitgestellt) und haben Sie ein persönliches Audiosystem mit Kopfhörern (vom Museum bereitgestellt).

Am Samstag und Sonntagmorgen finden wie gewohnt thematische Präsentationen statt. Für Informationen klicken hier

Informationen zum Akropolismuseum: tel. 210 900 0900.

Am Samstag (21. August) sind die Museumssäle von 8:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist für alle frei, im Rahmen der Feierlichkeiten zum 200. Jahrestag der Nationalen Befreiungsrevolution. Besucher können das Restaurant auch bis Mitternacht besuchen und den Mond beim Essen oder Trinken auf der Außenterrasse beobachten. Erfordert Vorbestellung im Restaurant unter Telefon 210 9000915.

Am Sonntag (22. August) sind die Museumshallen von 8:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Das Restaurant arbeitet nach dem gleichen Zeitplan. Die Archäologen des Museums präsentieren eine Geschichte über die Sammlung auf Griechisch (20:00) und Englisch (18:00). Die Führungen dauern 60 Minuten und eine Anmeldung ist erforderlich, da die Anzahl der Plätze auf 10 begrenzt ist (jede Sprache hat 2 Präsentationen gleichzeitig).

Eine Anmeldung am selben Tag an der Museumsinformation ist erforderlich und die Teilnehmer müssen bereits einen Eintrittspreis von 10 € entrichten.

Gesundheitliche Anforderungen: Tragen Sie eine Maske (nicht vom Museum bereitgestellt) und haben Sie ein persönliches Audiosystem mit Kopfhörern (vom Museum bereitgestellt).

Am Samstag und Sonntagmorgen finden wie gewohnt thematische Präsentationen statt. Für Informationen klicken hier

Informationen zum Akropolismuseum: tel. 210 900 0900.





Source link

Hochwertige journalistische Arbeit kann nicht kostenlos sein, da sie sonst von den Behörden oder den Oligarchen abhängig wird.
Unsere Website wird ausschließlich durch Werbegeld finanziert.
Bitte deaktivieren Sie Ihren Werbeblocker, um die Nachrichten weiterzulesen.
Mit freundlichen Grüßen, Redakteure